Produkte aus Weißmehl sind gesundheitsschädlich

Makkaroni aus weißem Mehl zu essen ist schädlich, sagen Ärzte. Die harte Wahrheit ist, dass, wenn Sie viel Pasta essen, die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Übergewicht und gesundheitliche Probleme haben, sehr hoch ist.

Warum sollten Sie Paste aus Weißmehl aus Ihrer Diät ausschließen.

Einer der Hauptgründe, warum Sie weiße Nudeln in Ihrer Ernährung vermeiden sollten - sie werden hauptsächlich aus raffiniertem Weißmehl hergestellt. Raffiniertes Weißmehl enthält fast keine Vitamine und Spurenelemente und sein häufiger Verzehr kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Die Verwendung von weißen Makkaroni für den Gebrauch kann mit dem Essen von Pappe verglichen werden.

Genau wie Weißbrot enthält weiße Paste eine große Menge an Kohlenhydraten mit hohem GI (glykämischer Index). Dies bedeutet, dass die Kohlenhydrate in Pasta aus raffiniertem Weißmehl, den Zucker sehr schnell in das Blut eindringen können. Dies führt wiederum zu einem starken Anstieg des Blutzuckers und zu einem schnellen Anstieg des Hormon regulierenden Hormons Insulin, um dessen Folgen zu bekämpfen. Dies ist etwas, das an sich Typ-II-Diabetes in einer Person auslösen kann, die eine Menge weißer Pasta für eine lange Zeit isst.

Es beeinflusst den Stoffwechsel im Körper, verlangsamt es und hemmt gleichzeitig den Verdauungsprozess. Das Ergebnis ist mehr Fett, vor allem um den Magen. Dies ist, wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, der Hauptgrund für die Gewichtszunahme bei Menschen, die viele Produkte aus raffiniertem Mehl essen.

Andere negative Folgen durch die Verwendung von weißer Paste

Essen viel weiße Nudeln erhöht auch das Niveau des schlechten Cholesterins im Blut. Dies wiederum kann zu Herzerkrankungen führt, Verengung oder Verstopfung der Arterien zu Thrombose (Blutgerinnsel) und Bluthochdruck führen.

Bluthochdruck ist eine bekannte Ursache für Schlaganfälle, sowie viele andere gesundheitliche Probleme.

Eine Thrombose kann zu Herzinfarkten führen, wenn sich Blutgerinnsel in den Arterien und Venen bilden und dann durch den Blutkreislauf in den Herzmuskel übertragen werden.

Alternativen zu Weißpaste

Sie können diese ungesunden Lebensmittel für Pasta aus braunem Mehl, auch bekannt als Vollkornmehl oder grobes Mehl. Dies ist der gleiche Rohstoff, der verwendet wird Brot aus Weizenmehl, Nudeln zu machen, und sind viel besser für Sie in Bezug auf Ihre Gesundheit und Schönheit der Figur.

Vollkornmehl hat ein viel niedrigeres Niveau an Kohlenhydraten mit hohem GI und viel mehr Kohlenhydrate mit einem niedrigen glykämischen Index.

Kohlenhydrate mit niedrigem GI werden langsam ins Blut abgegeben. Dies vermeidet die Notwendigkeit, dass der Körper ein zusätzliches Insulin bildet, das heißt, Sie können den Zucker ruhiger verarbeiten. Es verbessert den Stoffwechsel und regt das Verdauungssystem an, was bedeutet, dass Sie essen, vollständig verdauen und nicht zu Fettablagerungen führen.

Gebäck Vollkorn enthalten auch hohe Mengen an Ballaststoffen, die für eine vollständige Verdauung der Nahrung und Beseitigung von Abfällen notwendig ist, die für die Gesundheit des Dickdarms von Vorteil ist.

Diese Nahrungsmittel enthalten auch ein niedrigeres Niveau des schlechten Cholesterins und ein höheres Niveau des guten Cholesterins. Es hilft, die Arterien sauber zu halten, was die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln und Herzerkrankungen reduziert, sowie Blutdruck auf einem normalen Niveau zu halten, um die Chancen von Schlaganfällen und anderen Krankheiten zu reduzieren.

Wenn Sie zu braunen Nudeln wechseln, werden Sie sich bald daran gewöhnen und werden sie für den besten Geschmack, gesundheitliche Vorteile und als Teil einer gesunden Ernährung bevorzugen.