Die optimale Variante zur Gewichtsreduzierung

Menschen, die abnehmen wollen, sollten wissen: Langes, schwächendes Training garantiert kein gutes Ergebnis. Es ist genug, um 30 Minuten pro Tag zu trainieren. Dadurch können Sie ein Drittel mehr Gewicht abwerfen, als wenn Sie stundenlang trainieren würden.

Experten unterstützen diese Aussage durch Experimente. Sie sammelten Freiwillige (60 Dänen mit einem moderaten Überschuß der Norm nach Gewicht). Für 13 Wochen mussten sie entsprechend dem Programm trainieren. 50% liefen, radelten oder übten 30 Minuten am Tag intensive körperliche Aktivitäten. Die anderen taten dasselbe, aber eine Stunde am Tag.

Infolgedessen fühlte sich die zweite Gruppe schlecht. Und der erste bemerkte während des Interviews einen Strom von Energie und Motivation und trieb sie zu einem gesunden Lebensstil. Außerdem verlor die erste Gruppe durchschnittlich 36 Kilogramm für drei Monate, die zweite Gruppe nur 27.

Übrigens werden Mitarbeiter der norwegischen Universität für Wissenschaft und Technologie im Allgemeinen ermutigt, 12 Minuten pro Woche zu trainieren (vier sehr intensive Trainingseinheiten). Dieser Modus reduziert den Druck und erhöht die absorbierte Sauerstoffmenge. Es gibt auch eine Theorie über die Bedeutung jeder Minute zusätzlicher körperlicher Aktivität. Jede Minute ergibt eine Gewichtsreduktion von 317 Gramm.