Was gefährlich ist, ist Verrat

Wie bekannt, bedeutet der Begriff "Ehebruch" Sex auf der Seite. Der physischen Nähe der Verräter geht jedoch immer emotionale Untreue voraus. Und diese geistige Bereitschaft zu außerehelichen Affären ist für die Beziehung nicht weniger destruktiv als die vollendete Tatsache des Ehebruchs.

Emotionaler Verrat ist vor allem charakteristisch für die weibliche Psyche. Ihre größte Gefahr besteht darin, dass dieses Gefühl auf völlig unschuldige Weise entsteht und unmerklich für die Frau selbst (sehr oft!) In ein Bedürfnis hinein wächst, das alle Gedanken und Wünsche beherrscht. Es besteht eine starke psychologische Verbindung mit einer anderen, die eine Frau fast abhängig macht. Und jetzt, in einer Beziehung mit ihrem Ehemann oder Partner, beginnt sie emotional in einen neuen "Freund" zu investieren, bereit, jeden Moment zu ihm zu eilen, um ihn zu unterstützen oder zu trösten.

Wie viele Brennholz kann gebrochen werden, wie viele Fehler können gemacht werden - und zählen nicht

Zeichen der emotionalen Untreue:

- Kommunikation mit einem "Freund" findet heimlich von einem Partner, Freunden und Familie statt;

- In Gesprächen mit ihm verwenden Sie frei Worte, die Sie sich in Gegenwart Ihres Partners nicht erlauben. Das Gleiche gilt für Handlungen;

- Sie stimmen der Meinung des anderen zu, trotz der Tatsache, dass es den Prinzipien des Partners widerspricht;

- Mental verbringst du zunehmend Zeit mit einem anderen und nicht mit deinem Ehemann;

- Das Interesse an sexueller und emotionaler Intimität mit dem Ehepartner sinkt bis zum völligen Verblassen;

- Es scheint dir, dass der andere dich besser versteht als ein Partner;

- Sie scrollen zunehmend in meinem Kopf Szenarien plötzlicher "Befreiung" von ehelichen Bindungen (plötzlicher Tod eines Mannes in einer Katastrophe zum Beispiel), die es ermöglichen werden, sein Leben mit einem neuen Auserwählten zu verbinden;

- Es besteht ein dringender Wunsch nach physischem Kontakt mit einem anderen - Berühren, Umarmen usw.

Laut Experten machen solche Symptome eine Frau nicht "zu einem verräterischen Verräter". Aber wenn Sie, zum Beispiel, einige der oben genannten Zeichen in Ihren Gedanken gefunden haben, betrachten Sie dies als Gelegenheit, ernsthaft darüber nachzudenken.

Aber die folgenden Eigenschaften des Verhaltens weisen darauf hin, dass du in Gedanken bereits die Keuschheit in Beziehungen mit einer anderen Person überschritten hast: