Wie man Gewicht während des Fastens

Einige Frauen betrachten die Post als zusätzliche Möglichkeit, Gewicht zu verlieren und die Figur in Ordnung zu bringen. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass das Hauptziel des orthodoxen Fastens die spirituelle Reinigung und Heilung ist.

Ernährungswissenschaftler erklären einstimmig, dass eine ausgewogene Ernährung ist viel effektiver als während der Fastenzeit Fasten, die stark die Aufnahme von wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen verringert und sich auch negativ auf den Stoffwechsel beeinflussen. Die Fastenzeit darf keinesfalls nur als eine Zeit des Kampfes mit überschüssigen Kilogramm angesehen werden.

Macht in der Post beinhaltet Abstinenz von allen Arten von Fleisch, Geflügel, Milch und Milchprodukten, Fisch, Eiern und Tierfett. Normalerweise können Sie mit einer solchen Diät schnell abnehmen. Allerdings gibt eine große Anzahl von Menschen in den ersten Wochen nach dem Ende der Post mehr als das Gewicht zurück. Dies liegt daran, dass viele von ihnen, nachdem sie die Verbote aufgehoben haben, sofort zu stark fetthaltigen Lebensmitteln zurückkehren.

Um nützlich zu schreiben, müssen Sie die richtige Nahrung in der Gewohnheit eingeben: nicht essen gebraten und geräuchert, den Verbrauch von Zucker und Salz zu begrenzen, versuchen Sie auf kleine Portionen Naschen, etc. Nur unter diesen Grundsätzen des Lebensmittel Einschränkung in der Ernährung wirksam sein wird und kein ernsthafter Test für sein. Organismus.

Während die schnellen Follow-Kalorien-Gerichte: gekochtes und rohes Gemüse füllt Getreide, die großen Mengen an nützlichen Kohlenhydrate, die gut vom Körper aufgenommen werden. Da die Post entfällt fast vollständig das Menü tierischen Proteine, kompensiert zu Lasten von Sojabohnen und anderen Hülsenfrüchten, ihr Defizit. Sojaprotein ist aufgrund seiner Aminosäurezusammensetzung dem in Produkten tierischen Ursprungs enthaltenen Protein sehr ähnlich. Versuchen Sie nicht zu übertreiben, schlafen Sie mehr und gehen Sie an der frischen Luft. Dies wird dem Körper helfen, den Mangel an proteinhaltigen Lebensmitteln besser zu übertragen.

By the way, mit dem richtigen Ernährung während des Fastens Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch Blutdruck, zur Verbesserung der Leber und Gallenblase zu normalisieren.