Die Explosion negativer Emotionen beeinflusst die Gesundheit von

Jüngste Studien haben gezeigt, dass die Beseitigung von Wut schädlich ist.

Es wurde lange Zeit geglaubt, dass die Entspannung durch die Freisetzung negativer Emotionen die menschliche Gesundheit positiv beeinflusst und seinen psychischen Zustand verbessert.

Die Forscher fanden heraus, dass eine solche Reaktion auf Wut den emotionalen Zustand nicht lindert, sondern eher schlechte Laune aufrechterhält und zur Dauer destruktiver Gefühle beiträgt. Während der Forschung wurde festgestellt, dass der Ausdruck negativer Emotionen zur Entwicklung von Chemikalien im Gehirn beiträgt, die für gute Laune und Wohlbefinden verantwortlich sind. Sie verursachen Sucht und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person auf unbewusster Ebene nach einem Grund für Ärger sucht.

In der Regel verhalten sich Menschen, die offen ihre Wut ausdrücken, eher aggressiv in anderen Situationen. In diesem Zusammenhang warnen die Forscher, dass die Angewohnheit, ihre Wut auszupowern, zu einer Abhängigkeit werden kann. Wissenschaftler sollten lernen, mit negativen Gefühlen umzugehen, die von einigen positiven Momenten abgelenkt werden.