Aromen für den Genuss von

Bei den aromatischen Ölen beeinflussen sehr verschieden auf den Organismus der Person. Unter den Auswirkungen gibt es solche, wie die Aufregung des sexuellen Verlangens.

Erforschung dieser aromatischen Öle, die Forscher zu dem Schluss gekommen, dass einige der Zutaten in ihnen ähnlich sind, die Hormone der Struktur wirken diese Substanzen auf die Hypophyse und fördern die Produktion von Endorphinen. Endorphin verursacht wiederum ein Gefühl der Euphorie, steigert das sexuelle Verlangen. Auch die Aromaöle anregen zu gehören Aphrodisiaka, die nicht nur stimulieren, sondern auch die Aktivität des endokrinen und Nervensystem des Körpers regulieren, helfen, die Probleme der Impotenz und Frigidität zu lösen. Darüber hinaus können Aphrodisiaka Stress, ein Gefühl der Unsicherheit, die Durchblutung, auch im Genitalbereich, reduzieren. Diese Öle können in aromatischen Lampen verwendet werden, die dem Badezimmer hinzugefügt werden. Wenn Sie sie zu der Mischung für die Massage hinzufügen, dann wird das Vergnügen viele Male zunehmen, weil zum Tastsinn und zur Berührung!

Außerdem haben viele Öle eine aufregende Wirkung bei Depressionen oder Beruhigung bei Stress. Es gibt nichts Besseres als ein warmes, entspannendes Bad mit einem angenehmen Duft.

Die Orange. Diese Frucht und das daraus gewonnene Öl duften nach Selbstvertrauen, Spaß und neckischer Leichtigkeit. Bitte, sättigt Emotionen mit Gelassenheit. Der Geruch einer Orange wird einer Frau helfen, sich auf die richtige Welle einzustellen, sich zu entspannen, eine erotische Anziehung zu stimulieren. Darüber hinaus stabilisiert Orangenöl die Stimmung, beseitigt Depressionen, hilft bei Schlaflosigkeit und verursacht ein Gefühl der Fröhlichkeit.

Anis. Das ätherische Öl von Anis ist ein gutes Anti-Depressiva und Anti-Stress-Mittel, beseitigt Weinerlichkeit und Übererregbarkeit, hilft dem Körper, sich an neue Bedingungen anzupassen. Es ist auch ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Pflege von trägen, schlaffe, schlaffe Haut. Lindert Schmerzen während der Menstruation. Stillende Mütter erhöhen die Milchmenge.

Basilikum. Ätherisches Basilikumöl beseitigt die Erscheinungen nervöser Erschöpfung und Überarbeitung, gibt den Gedanken Klarheit und Schärfe. Hilft, nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen und sich zu erholen, löst Melancholie. Auch Öltöne und glättet die Haut, ist ein ausgezeichnetes Haarpflegeprodukt, stärkt sie, verhindert Verlust und Zerbrechlichkeit. Es beseitigt die Krämpfe der Gefäße, so dass es für Kopfschmerzen wirksam ist. Ätherisches Basilikumöl hat eine stärkende Wirkung auf den ganzen Körper.

Bergamotte. Es ist ein Duft von inspirierter Sexualität, verstärkt erotische Pulsation, weckt Phantasie und Phantasie, beseitigt Depressionen, nervöse Anspannung. Geeignet für die empfindlichste erotische Massage. Verursacht Fröhlichkeit, verbessert Gedächtnis und Aufmerksamkeit. In der Kosmetologie hilft es, verschiedene entzündliche Prozesse der Haut zu entfernen, verbessert den Hautzustand, stärkt das Haar.

Verbene. Dieses weibliche erotische Öl, beseitigt Frigidität. Und es verhindert Spasmus der Hirngefäße, verbessert die Mikrozirkulation, wodurch die Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit wegen Migräne. Normalisiert den Blutdruck bei vegetativ-vaskulärer Dystonie. Wird bei erhöhter körperlicher Anstrengung helfen. Entfernt effektiv die Manifestationen von längerer Ermüdung, erhöht die Produktivität der geistigen Aktivität. Verjüngt, glättet die Haut, beseitigt das Schwitzen. Hilft bei abgestandenem Teint. Reduziert Haarausfall. Wird helfen, eine Büste elastisch zu machen.

Vetiver. Diese Pflanze ist ein Verwandter von Zitronengras, Citronella und einigen anderen duftenden Kräutern. Öl hat einen feinen, tiefen, leicht rauchigen Geruch, erinnert an Myrrhe und Patchouli, aber in gelöster Form wird ausgeprägte Zitrone Farbton. In der modernen Parfümerie wird es als Basisnote in Parfüm und als Fixiermittel verwendet. Es ist für die Hautpflege, besonders ölig und mit Akne verwendet. Auch Vetiveröl beseitigt sexuelle Kälte und Impotenz und enthüllt einen starken Strom sinnlicher Empfindungen.

Gartennelke. Schon die alten Griechen, Ägypter und Römer verwendeten Nelken. Im alten China wurde es für Kopfschmerzen und Migräne verwendet. Nelkenöl hilft bei der Wiederherstellung der Kraft nach nervöser und körperlicher Überarbeitung, eliminiert Schwindel und Kopfschmerzen, erhöht das Volumen und die Aktivität des Gedächtnisses. Es erhöht die Immunität. In der sexuellen Sphäre belebt die Nelke die Natürlichkeit, beseitigt vaskuläre und krampfartige Reaktionen, beseitigt die Erwartung des Scheiterns.

Geranie. Sie entdeckt bei einer Frau den Atem der Sinnlichkeit und handelt nach 45 Jahren sowohl bei jungen Frauen als auch bei Frauen. Dieser Duft bringt Elemente der Verträumtheit und Sentimentalität in erotische Kommunikation. Der Geraniengeruch ist für beide Partner gleichermaßen spannend. Es betäubt und beseitigt Krämpfe von Blutgefäßen mit Kopfschmerzen, Migräne. Erhöht die geistige und körperliche Aktivität, besonders bei älteren Menschen. Verursacht ein Gefühl von Lebendigkeit.

Grapefruit. Sein Öl hilft bei Migräne, die im Nervensystem entstanden ist, hilft bei Schlaflosigkeit aufgrund seiner antidepressiven Eigenschaften, und die Massage löst die Milchsäure, wodurch Schmerzen und Steifheit in den Muskeln zu beseitigen. Es gibt Mut, steigert Stimmung und Euphorie, hilft Stress abzubauen. Wenn manisch-depressive Zustände eine beruhigende Wirkung auf das zentrale Nervensystem haben. Erhöht die geistige Aktivität und hilft morgens Schläfrigkeit loszuwerden.

Jasmin. Er befreit schamhafte Naturen, stärkt das gegenseitige Verständnis zwischen den Partnern. Ausgezeichnetes weibliches aromatisches Öl, das Ihnen erlaubt, die Intimität während der Schwangerschaft zu genießen. Es beseitigt auch schmerzhafte Menstruation, entzündliche Prozesse. Fördert die einfache Haltung des Kindes während der gesamten Tragzeit. Der Duft von Jasmin wirkt entspannend und entspannend. Es hilft, sich an fremde Umgebungen anzupassen, beseitigt Ermüdung, Muskelspannung, mobilisiert die Reservekräfte des Körpers, erhöht die Immunität.

Ylang-Ylang ist ein klassisches Aphrodisiakum. Sein Aroma stimuliert die Hypophyse, die Endorphine produzieren, die Euphorie verursacht, stimuliert die Lust und fördert den freien Ausdruck von Gefühlen, mit ihrer Hilfe Frauen interner Unentschlossenheit loszuwerden. Der berauschende Duft von Ylang-Ylang malt erotische Gemeinschaft in hellen, einzigartigen Farben, gibt Vertrauen, schärft Intuition und Psychologie der Liebe Spiel hilft, die geheimsten Wünsche des Partners zu erraten und durchzuführen. Er lindert auch die Kopfschmerzen, die mit erhöhtem Blutdruck verbunden sind, erleichtert den Verlauf der Menopause. Beseitigt Depression, Gefühle der Unsicherheit, nicht gerechtfertigte Angst, hilft bei Schlaflosigkeit, reduziert die Symptome von chronischem Erschöpfungssyndrom. Verjüngt, bewahrt empfindliche Haut, reinigt und verengt die Poren, regeneriert die Hautzellen. Stellt die Gesundheit brüchig, dünner, anfällig für Haarausfall. Stärkt die Nägel.

Zypresse. Öl ist es besonders wichtig für Frauen, da sie die Balance der weiblichen Hormone im Körper anpassen können, damit sie in Verletzung des Zyklus, schwere Blutungen und Schwierigkeiten in der Menopause angewendet wird. Es öffnet sich ein zweiter Wind der Liebe zu denen, die über 50 sind, erhöht die Ausdauer und Flexibilität des Körpers, verbessert die Blutzirkulation in den Beckenorganen, „Bare“ erogenen Zonen, die Erhöhung ihrer Empfindlichkeit.

Lavendel. Lindert Depressionen, reduziert Stimmungsschwankungen, Aggressivität, verbessert den Zustand des Körpers, wenn Müdigkeit, Kopfschmerzen lindert, hilft bei Schlaflosigkeit. Lavendelöl wirkt erfrischend und regenerierend auf die Hautzellen. Beseitigt perfekt geschädigtes Haar, beseitigt Sprödigkeit und übermäßigen Verlust. Normalisiert den Menstruationszyklus. Bad mit Lavendelöl (vor allem in Kombination mit Minzöl, Rosmarin, Zitrone) helfen, den Körper von Giftstoffen zu reinigen, Krankheitszuständen und hormonelle Störungen der Menstruation und Menopause zu erleichtern.

Weihrauch. Aphrodisiakum. Erhöht einen Orgasmus im höchsten Maße. Auch beseitigt Schlaflosigkeit, hilft bei nervöser Erschöpfung, beseitigt die Auswirkungen von Stress. Antidepressivum. Verjüngt, erhöht die Elastizität der Haut, glättet den Teint, wirkt entzündungshemmend. Beseitigt Haarausfall, stellt Haarfollikel wieder her, ist für die Pflege von trockenem Haar geeignet. Stärkt die Nägel.

Limett. Aphrodisiakum, erhöht die Empfindlichkeit und gibt Selbstvertrauen. Beruhigt, inspiriert Fröhlichkeit, erfrischt die Wahrnehmung. Zeigt von Depression. Außerdem verjüngt und erfrischt es die Haut, macht sie weiß, glättet Falten, gibt der Büste Elastizität. Geeignet für fettiges Haar.

Majoran. Es verschlimmert Gefühle und Reaktionen, beseitigt unterschätztes Selbstwertgefühl und Steifheit, Selbstkritik und Selbstkritik. Entwickelt Flexibilität und Plastizität. Entfernt Angst, gibt ein Gefühl der Lebendigkeit. Hilft bei Schlaflosigkeit.

Mandarine. Wie andere Zitrusfrüchte, unbeschränkte Phantasie, informiert erotische Spiele von Spaß und Freude. Löst auch Reizbarkeit, hilft bei Depressionen.

Mirra. Gourmet, Delikatesse für sexuelle Empfindungen. Bringt seelenvolle Sensibilität und Sensibilität für die Beziehung. Entlastet von Schlaflosigkeit, Depressionen, nervöser Erschöpfung. Erfrischt und revitalisiert trockene Haut, macht sie matt und samtig, beseitigt Hautirritationen, strafft sie.

Myrte. Beseitigt sexuelle Schwäche und Kälte, das Syndrom des "Wartens auf Versagen". Aktiviert Emotionen, erhöht die Stabilität des Nervensystems.

Muscat. Öffnet einen „zweiten Wind der Liebe“ auch für diejenigen, die über 50 sind, erhöht die Ausdauer und Flexibilität des Körpers, verbessert die Blutzirkulation in den Beckenorganen, „Bare“ erogenen Zonen, die Erhöhung ihrer Empfindlichkeit.

Neroli. Öffnet die Kanäle der Leidenschaft, stärkt die Potenz und Sensibilität, lässt Sie einen langen Lustorgasmus spüren. Stabilisiert die Arbeit des Nervensystems, eliminiert unangemessene emotionale Manifestationen (Tränen, Reizbarkeit oder Euphorie).

Palmarosa. Berauscht, erzählt einen komplexen Rhythmus eines Liebesspiels. Erleichtert den Zustand mit prämenstruellem Syndrom. Stellt Stärke nach Krankheit und schwierigen Lebenssituationen wieder her, fördert Konzentration und Gedächtnisverbesserung. Verjüngt die Haut, normalisiert die Talgdrüsen- und Schweißdrüsenfunktion und verleiht der Haut ein frisches und jugendliches Aussehen. Hilft, eine elastische Büste zu machen. Ein großartiges Werkzeug für intimes Make-up.

Patchouli. Das älteste erotische ätherische Öl. Es erinnert an Begeisterung und erotische Großzügigkeit, steigert die Potenz und Sensibilität erogene Zonen ein Kommunikationselement der Neuheit und den Urlaub Färbung erotischen Kontakts in hellen Tönen bringen; fördert die Verjüngung des endokrinen Systems und das Gleichgewicht der Hormone. Stimuliert die Arbeit des Nervensystems, aktiviert mentale, physische und emotionale Prozesse. Nährt, erfrischt, glättet trockene, müde Haut, strafft sie. Erhöht die Elastizität der Ober- und Unterbrust.

Petitgrain. Erzeugt einen leichten erotischen Effekt, bringt Frische und Verspieltheit in Beziehungen, lindert Depressionen und Angstgefühle.

Rose. Erzeugt eine Subtilität der Gefühle, stärkt eine zärtliche und ehrfürchtige Haltung gegenüber einem Partner. Ideal für junge unentschlossene Naturen. Einführung von Natürlichkeit und Komfort in der ersten Nacht. Erleichtert den Zustand mit prämenstruellen Syndrom, normalisiert das Volumen der Sekrete während der Menstruation. Beseitigt Vaginitis und Soor. Lindert Kopfschmerzen, lindert Krämpfe von Blutgefäßen für Übelkeit, Schwäche, Migräne, Schwindel. Verursacht ein Gefühl der Lebendigkeit, beseitigt Neurosen. Erhöht die Arbeitsfähigkeit.

Rosmarin. Stärkt die Empfänglichkeit, spiritualisiert die Beziehung, fördert die Wiederholung erotischer Kontakte, erhöht deren Dauer und Sättigung. Macht Beziehungen sinnlicher. Es stärkt auch das Gedächtnis, beseitigt Misstrauen, fehlendes Selbstvertrauen.

Palisander. Erzeugt eine Atmosphäre sexueller Leichtigkeit, beseitigt sexuelle Kälte und sexuelle Faulheit. Hilft, alles Materielle und Alltägliche aufzugeben. Optimiert die Gehirndurchblutung, hat eine leichte anästhetische und krampflösende Wirkung, wirkt bei Migräne und häufigen Kopfschmerzen. Hat eine tonisierende Wirkung auf den Körper und gibt somit keinen aufregenden Effekt. Hilft bei chronischer Müdigkeit. Beseitigt Reizbarkeit und Ohnmachtsgefühle. Entfernt Stress. Hilft bei Depressionen. Fördert Entspannung und stellt Stärke wieder her. Klärt den Geist und animiert Emotionen. Erhöht die Elastizität, Elastizität, Schutzfunktionen der Haut. Spendet Feuchtigkeit, pflegt, glättet trockene empfindliche Haut. Fördert die Regeneration von Zellen, also ist es nützlich für alternde Haut. Bildet einen glatten schönen Teint ohne Flecken und Gefäßmuster. Fördert die Resorption von feinen Narben.

Sandelholz. Es erhöht die Phantasie, gibt erotischen Kontakt berauschende Raffinesse, Berichte über sexuelles Spiel Übererregbarkeit von langsamen, sanften Liebkosungen, die Potenz erhöht. Hilft bei Schlaflosigkeit. Beseitigt die Tränen. Hilft bei der Wiederherstellung trockener empfindlicher Haut, beseitigt Reizungen, glättet und revitalisiert die Haut. Beseitigt Schlaffheit und ein Netz von Falten um die Augen herum (vorsichtig, achten Sie darauf, dass kein Öl in Ihre Augen gelangt).

Kiefer. Gewährt ein Ausbruch von Energie, erotische Gesten Diversifizierung hilft eine Frau fühlen Komfort und Schutz in den Armen eines Mannes, zu gewinnen Vertrauen in ihre Fähigkeiten, erhöht sich die Dauer des Geschlechtsverkehrs, sättigt sie mit Leidenschaft. Auch der Duft der Kiefer entfernt Pessimismus und Selbstmitleid.

Thymusdrüse. Hilft dabei, selbstbewusste, nervöse Naturen zu entfalten, stärkt Kraft und evoziert Emotionen, erleichtert erotische Offenbarungen von Partnern. Auch eliminiert das Syndrom der chronischen Müdigkeit, vegetativ-vaskuläre Störungen beseitigt. Hilft, den Schauer schnell zu stillen und bei nervöser Übererregung oder Hypothermie warm zu bleiben. Für Frauen: beseitigt die Schmerzen der Menstruation, verhindert Entzündungen der Gebärmutter und der Gliedmaßen.

Salbei. Erleichtert Müdigkeit, Apathie, Pragmatismus, stellt die Frische der Gefühle wieder her. Reduziert die Schmerzen der Menstruation, eines der stärksten Mittel, die Stillzeit zu stoppen. Beseitigt Depressionen, gleicht Emotionen aus.