Wichtige Tipps, wie man Frauen für 40

Mit Beginn der Menopause hört der Körper einer Frau auf, Östrogene zu produzieren. Aufgrund dessen im Körper gibt es kleine Veränderungen: der Körper beginnt, mehr Fett zu akkumulieren, wie der Stoffwechsel verlangsamt.

Wenn Sie die übliche Diät ändern, können Sie sich schnell auf diesen neuen Lebensabschnitt einstellen.

1. Eine neue Lebensphase - neue Strategien

Und nach den Wechseljahren können Sie schön und attraktiv bleiben. Dies ist nur der Beginn einer neuen Lebensphase. Zweifellos warten Sie auf Änderungen, die neue Aktionen erfordern. Neue Strategien ermöglichen es Ihnen, weiterhin ein erfülltes und aktives Leben zu führen.

In jeder Situation zögern Sie nicht und bitten um Hilfe von medizinischen Spezialisten. Sie werden Sie unterstützen und Ihnen helfen, einen Ausweg aus der Situation zu finden. Es ist möglich, dass Sie eine Hormonbehandlung benötigen, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Vergiss nicht, dass jede Frau, jeder Körper und jeder Körper einzigartig ist. Daher unterscheidet sich der Verlauf der Menopause jeweils in seinen individuellen Eigenschaften.

Es muss daran erinnert werden, dass unser Körper mit Beginn der Menopause weniger Kalorien benötigt. Dies bedeutet nicht, dass Sie weniger essen sollten. Nehmen wir an, Sie müssen "besser" essen.

2. Erhöhen Sie den Verbrauch des folgenden Gemüses:

Spinat.
Brokkoli.
Kürbis.
Blumenkohl.
Aubergine.
Knoblauch.
Zwiebeln.

3. Essen Sie 2 Portionen Obst jeden Tag

Sie wissen wahrscheinlich, dass es Früchte gibt, die reich an Zucker sind. Wenn wir sie in großen Mengen essen, laufen wir Gefahr, an Gewicht zuzunehmen.

Laut Experten ist es am besten, zwei Portionen Obst täglich zu essen. Auf welche lohnt es sich zu achten?

Früchte mit weißem Fleisch, wie Äpfel und Birnen.
Orangen und Erdbeeren, die natürliche Quellen von Bioflavonoiden sind. Diese Substanzen helfen, mit den Gezeiten fertig zu werden, die Frauen in den Menopause so häufig stören.

4. Vergessen Sie nicht Vollkorn Hafer

Zum Frühstück wird empfohlen, Hafer oder Vollkornbrot zu essen.

Solches Brot wird auch perfekt die Gemüsegerichte oder Gerichte aus Bohnen zum Mittagessen ergänzen.

5. Essen Sie zweimal in der Woche blauen Fisch

Blaue Fischarten, zum Beispiel Lachs, sind eine reiche Quelle von Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren, die für die Gesundheit des Herzens und unseres gesamten Körpers essentiell sind.
6. Bedeutung von weißem Fleisch und gesunden Fetten

4 mal pro Woche wird empfohlen zu essen:

Fleisch von Huhn oder Truthahn.
Weißfisch (Seehecht, Kabeljau, etc.).
Leinsamen.

Verwenden Sie in der Vorbereitung von Salaten Olivenöl, Avocado und Walnüssen.

7. Vergessen Sie nicht, täglich 15 bis 2 Liter Wasser zu trinken.

Es ist sehr wichtig, ständig auf die Hydratation Ihres Körpers zu achten. Lassen Sie immer eine Flasche Mineralwasser in Ihrer Handtasche.

Ein kleines Glas Rotwein wird auch der Gesundheit zugute kommen.

8. Sagen Sie "Ja" zu den körperlichen Übungen

Trage bequeme Kleidung und ruf deine Freundin an. Lass es dir Gesellschaft leisten während du gehst oder Tanz tanzt. Auch Schwimmen oder Radfahren wird davon profitieren. Es wird empfohlen, täglich 45 Minuten verschiedenen Aerobic-Übungen zu widmen.