Wie man mit Hangover-Syndrom nach den Ferien

Hangover entsteht durch übermäßige Mengen an konsumiertem Alkohol, auch beim Genuss hochwertiger Getränke. Nach einer fröhlichen festlichen Nacht denkt man oft am Morgen darüber nach, wie man nach einem Festmahl ein Katersyndrom entfernen kann.

Zu Beginn ist es notwendig, ein paar alltägliche Empfehlungen zu geben. Erstens, wenn Sie Alkohol trinken, sollten Sie Wodka nicht mit verschiedenen Weinsorten mischen, besonders mit Bier. Es ist vorzuziehen, Alkohol einer Festung zu trinken. Zweitens müssen Sie nicht denken, dass süße alkoholische Getränke leichter sind. Ihre Heimtücke liegt in der Anwesenheit einer großen Menge Zucker, die die beschleunigte Aufnahme von Alkohol verursacht.

Wenn am gleichen Morgen nach dem Fest ein Katersyndrom herrschte, dann muss man wissen, dass es keine Wunderpille gibt, die den Zustand sofort lindern kann. Die allgemeine Meinung, dass Intoxikationen durch die Einnahme desselben Alkohols beseitigt werden können, ist nicht richtig. Die Methode des kurzen "Keils" "schüttelt" nur den Körper, und dann wird es schlimmer.

Vor allem, um die toxischen Substanzen loszuwerden, die während des Alkoholabbaus entstehen, müssen Sie den Magen gründlich reinigen. Um dies zu tun, trinken Sie innerhalb von 2 - 3 Stunden mindestens 2 Liter etwas gesalzenes Wasser oder Mineralwasser.

Cowberry Mors, Tee mit Zitrone und Honig, Brühe von Wildrose oder Orangensaft wird helfen, trockenen Mund loszuwerden. Mit Rauschgift und Durst kann man mit Hilfe von Gurken- oder Kohlsalze, hausgemachtem Kwas oder Kefir fertig werden. Sie sollten nicht-kohlensäurehaltiges Wasser mit Vitamin C trinken, z. B. die Hälfte des Zitronensaftes ins Wasser geben.

Es ist besser, auf das Essen zu verzichten. Es ist erlaubt, ein rohes Ei, saure Kohlsuppe, Hühnerbrühe zu essen. Es ist nützlich, eine Kontrastdusche zu nehmen. Es ist bekannt, dass die Produkte des Alkoholabbaus mit dem Schweiß gut gehen. Natürlich können Sie in das Bad gehen, aber vergessen Sie nicht, dass wenn das Kater-Syndrom, das Herz mit einer doppelten Ladung arbeitet. Beim Besuch eines Paares ist es daher wichtig, sich daran zu erinnern.