Ernährungswissenschaftler erzählten, wie man in der kalten

Das Bild der Ernährung in der kalten Jahreszeit ist von besonderer Bedeutung, da sich der Stoffwechsel während dieser Zeit auf natürliche Weise verlangsamt. Nach aktuellen Studien, insbesondere an der Universität von Alabama unter der Leitung von Dr. Martin Young, ist die erste Mahlzeit ein wichtiger Faktor für aktive Verdauung und Harmonie.

Sam Martin Young argumentiert, dass Frühstück nicht nur notwendig ist - zum Frühstück ist es ratsam, kalorienreiche Lebensmittel zu essen. Zum Beispiel, Spiegeleier mit Würstchen oder Speck, nach dem Forscher, eine sehr gute Option für das Frühstück. Er sättigt lange und bedroht die Figur nicht mit Fettleibigkeit. Außerdem können fetthaltige Nahrungsmittel zum Frühstück sogar helfen, Gewicht zu verlieren, glaubt Young.

Während die fehlende Frühstück verlangsamt den Stoffwechsel und Kalorien zu verbrennen, hochkalorische Lebensmittel beim Frühstück, im Gegenteil gegessen, beschleunigen den Stoffwechsel, die den Körper veranlasst, sich aktiv für die Energieexperte aufwenden.

Infolgedessen leidet eine Person nicht an einer Abnahme der Stärke, im Gegenteil, seine Arbeitsfähigkeit steigt, sein Gesundheitszustand verbessert sich.

Laut dem Ernährungsberater, die Art der Lebensmittel zum Frühstück gegessen legt den Ton für den Stoffwechsel: so, fetthaltige Lebensmittel fördern den Körper aktiv Fett im Laufe des Tages zu verarbeiten. Wenn Sie Kohlenhydrate zum Frühstück essen, dann wird der Körper eher bereit sein, Kohlenhydrate zu spalten. Diese Theorie wurde durch die Ergebnisse von Experimenten an Nagetieren bestätigt.

Menschen, die wichtig für das Frühstück sind, waren vor allem eine Diät, Schlankheitskur, um das Gewicht zu kontrollieren, Frühstück ein Omelett. Während der Experimente trug das Frühstück, dessen Hauptgericht ein Omelette mit Grünzeug war, zu der signifikantesten Abnahme der Menge an Hungerhormonen im Körper bei den Teilnehmern bei. Dasselbe wurde in den Gefühlen der Themen bestätigt.

Gleichzeitig betonen Experten trotz der Zulassung von kalorien- und fetthaltigen Lebensmitteln zum Frühstück die Wichtigkeit einer ausgewogenen Ernährung. Eat Wurst, Würstchen zum Frühstück kann sein, aber dies bedeutet nicht, dass diese Produkte jeden Tag in großen Mengen konsumiert werden sollten. Anstelle von Wurst ist es nützlicher, natürliches gekochtes Fleisch, Omeletts zu essen. Sie müssen auch Ballaststoffe essen - es können Salatblätter, Stangensellerie, Grüns sein.