5 Hausmittel, die mit Dermatitis

Hautprobleme wie Dermatitis, ist nicht nur ein ästhetisches Problem, weil die meisten oft, es zeugt von anderen gesundheitlichen Problemen, die mit dem Verdauungs in Zusammenhang stehen können, hormonelle Störungen, Allergien, usw.

Darüber hinaus sind herkömmliche Verfahren zur Behandlung von Dermatitis nicht immer wirksam.

Experten berichteten über einige Volks- und Hausmittel, die bei der Behandlung von Dermatitis helfen und das innere Gleichgewicht unseres Körpers normalisieren.

Dermatitis umfasst ein breites Spektrum von entzündlichen Zuständen der Haut, und schließt solche Erkrankungen wie atopischer Dermatitis, seborrhoischer Dermatitis, Ekzemen, Psoriasis, usw.

Diejenigen, die an diesen Hautproblemen leiden, wissen, in welchem ​​Ausmaß sie das normale Leben behindern, ihre Qualität signifikant reduzieren und auch wie schwierig es ist, sie zu heilen.

Daher ist es äußerst wichtig, Dermatitis sowohl von innen als auch von außen zu behandeln.

Hautpflege mit natürlichen Mitteln, die seinen natürlichen pH-Wert respektieren, ist ebenso wichtig wie natürliche Heilmittel.

Wenn Sie empfindliche Haut haben, sollten Sie keine herkömmlichen Pflegeprodukte verwenden, da diese zu aggressive Substanzen wie Parabene, Waschmittel oder Mineralölprodukte enthalten.

Sie können Ihre eigenen Mittel zu Hause vorbereiten oder diejenigen kaufen, die umweltfreundlich oder handgemacht sind.

Erst mit diesen Veränderungen in der Alltagshygiene und Kosmetik werden Sie für kurze Zeit eine signifikante Verbesserung des Hautzustandes bemerken.

Blaue Farbe

Gesundheitliche Probleme, die Entzündungen verursachen, in unserem Fall Dermatitis, sind mit Rot assoziiert. Das Gegenteil von Rot ist blau, es hat entzündungshemmende Eigenschaften, wie die Methoden der Farbheilung zeigen (Chromotherapie).

Nach dieser Theorie gibt es ein kurioses und überraschendes altes Heilmittel zur Verbesserung des Zustands von Hautentzündungen, die mit der lebensspendenden Wirkung von Blau verbunden sind.

1. Wir benötigen einen blauen Glasbehälter, den wir dann mit Wasser füllen.

2. Lassen Sie es mindestens 2 Stunden in der Sonne liegen.

3. Trinken Sie ein Glas dieses Wassers (200 ml) für eine halbe Stunde vor jeder der drei Hauptmahlzeiten.

Meerwasser

Auch im Meer gibt es eine blaue Farbe, aber Meerwasser enthält außerdem alle Mineralien, die in für unseren Körper idealen Anteilen benötigt werden. Meerwasser ist außerdem ein entzündungshemmendes, alkalisierendes und reinigendes Mittel.

Mit einem in Meerwasser getränkten Handtuch können wir den betroffenen Bereich reinigen und die Haut natürlich trocknen. Das müssen wir tun, wenn wir morgens aufstehen und schlafen gehen.

Haferflocken

Ein weiteres ausgezeichnetes Produkt, das äußerlich verwendet werden kann, ist Haferflocken. Dieses Kraut, das medizinische Eigenschaften hat, wird dringend für den medizinischen Gebrauch und einfach als ein Essen empfohlen, dank seines ausgezeichneten Nährwerts.

Wenn Sie eine Dermatitis auf einer großen Körperoberfläche haben, empfehlen wir ein Bad mit Haferflocken.

Zubereitung: 500 g Haferflocken 3 Minuten kochen lassen und dann in einem Mixer gut verrühren. Als Ergebnis sollte ein dicker Hafer Kartoffelbrei erhalten werden, die wir dann mit Wasser in das Bad geben.

Für kleine Hautpartien oder am Ende dieses Heilbades können Sie einen speziellen Schwamm mit Haferflocken verwenden. Um dies zu tun, legen Sie sie in einen Beutel aus porösem Stoff, wie Gaze, und binden Sie es mit einer Schnur.

Wenn wir die Haferflocken in das heiße Wasser geben, schwellen sie an und massieren sanft die Haut, indem sie Schmutz und abgestorbene Zellen ablösen.

Kräutertees

Aufgüsse aus Heilpflanzen sind auch eine große Bereicherung für Dermatitis Behandlung natürliche Mittel zu verwenden, da sie von innen heraus handeln, ohne das Gleichgewicht der Haut zu stören.

Diese Pflanzen haben eine reinigende Wirkung und helfen uns, Giftstoffe loszuwerden, die die Gesundheit unserer Haut schädigen: Schachtelhalm, Sassaparel, Brennnessel.

Du solltest zwei oder drei Tassen pro Tag trinken und diese Tees miteinander kombinieren oder sie abwechseln.

Bierhefe

Bierhefe hat viele Eigenschaften vorteilhaft für die Gesundheit, daher können sie täglich als Nahrungsergänzung eingenommen werden, um Krankheiten zu verhindern und zu einem Gleichgewicht führen und den Körper zu stärken.

Darüber hinaus sind sie reich an Nährstoffen und helfen verschiedene Prozesse im Körper zu regulieren, Bierhefe ist ein hervorragendes Reinigungsmittel für die Haut, die oft im Fall von Dermatitis empfohlen.

Wir können sie in Form von Tabletten oder Pulver einnehmen und mit Kartoffelbrei, Säften oder Joghurt mischen.
Wenn Sie Bierhefe zusammen mit Nahrung nehmen, verbessert es die Aufnahme von Nährstoffen.
Einige Hersteller machen Hefe ohne Bitterkeit, um ihren Geschmack zu mildern.