7 Vorteile eines Nachschlafs

Der Schlaf am Tag gilt als Luxus - nur wenige können es sich leisten, mitten am Tag zu schlafen. Aber eine Pause zu machen, ist sehr nützlich: eine zehn-zwanzig-minütige Siesta nach dem Abendessen steigert Aufmerksamkeit und Kreativität, normalisiert den Druck, stärkt die Willenskraft und erhöht die Effizienz.

Vor allem, wenn Sie nachts nicht schlafen. "In diesem Fall bringt zusätzlicher Schlaf während des Tages noch mehr Vorteile", sagt der amerikanische Coach, Motivations- und Leistungsforscher Tony Schwartz (Tony Schwartz). Die meisten Experten-somnologists empfehlen, am Tag nicht mehr als 10-20 Minuten zu schlafen - eine längere Ruhe kann zu einem so genannten "schläfrigen Kater" führen, von dem es ziemlich schwierig ist auszugehen. Ein kurzer (15-20-minütiger) Traum kann Wunder bewirken.

1. Verbessert Speicher

In einem der Experimente schliefen die Teilnehmer zunächst tagsüber für 1020 oder 30 Minuten, und in den nächsten zweieinhalb Stunden bestanden Tests für Gedächtnis und aktive Aufmerksamkeit. Die besten Ergebnisse zeigten diejenigen, die 10 oder 20 Minuten dösten, und diejenigen, die länger als zwanzig Minuten geschlafen hatten, litten unter einem ausgeprägten "schläfrigen Kater".

2. Normalisiert den erhöhten Druck

Eine Studie, die in der Fachzeitschrift Journal of Applied Physiology veröffentlicht wurde, zeigte, dass die Gewohnheit, eine Siesta zu arrangieren, den Bluthochdruck normalisiert und das Risiko, an Herzkrankheiten zu sterben, um 37% reduziert.

3. Stärkt das Nervensystem

In einer Studie der Universität von Berkeley zeigten Teilnehmer zweimal am Tag Fotos von Menschen mit einem Ausdruck von Wut, Angst oder Glück - am Nachmittag und nach sechs Uhr abends. Eineinhalb Stunden Schlaf unmittelbar nach dem Abendessen wirkten deutlich beruhigend - nach ihm reagierten die Teilnehmer viel weniger und sahen Hass und Angst auf den Fotos, als wenn sie tagsüber nicht schlafen würden.

4. Erhöht die Konzentration der Aufmerksamkeit

Eine von der NASA durchgeführte Studie unter Beteiligung von Militärpiloten und Astronauten ergab: Ein 40-minütiger Schlaf verbesserte ihre Leistung um 34% während des Tages und die Konzentration der Aufmerksamkeit um 100%. Selbst wenn Sie nicht der Kapitän eines Raumschiffs sind, empfehlen Experten-Somnologists einen kurzen Schlaf vor dem Fahren - die Siesta erhöht die Wachsamkeit und verringert die Chancen auf einen Autounfall aufgrund von Gedankenlosigkeit, Müdigkeit, Schläfrigkeit.

5. Stimuliert die kreativen Fähigkeiten von

"Wir haben gemerkt, dass nach einem kurzen Schlaf die Kreativität gesteigert wird, der kognitive Prozess (der Erkenntnisprozess) schneller und besser wird, das Gedächtnis verbessert sich. Im Allgemeinen hilft Schlaf, das Gehirn von unnötigen Netzen zu befreien ", sagten James Maas und Rebecca Robbins, Gründer der Stiftung" Dream to Success ".

6. Stärkt die Willenskraft

Es fällt uns schwerer, die Aufgaben zu bewältigen, wenn wir müde sind, - die Willensstärke erreicht gewöhnlich am Morgen ihren Höhepunkt und wird gegen Abend allmählich schwächer. Laut den Experten von Psychology Today ist das Gehirn aufgrund von Schlafmangel schwieriger, Ablenkungen und Kontrollimpulse zu ignorieren. Eine kurze "Schlaf-Kraft" in der Mitte des Tages kann den Prozess in die entgegengesetzte Richtung lenken - wird die Kraft am Abend stärker werden, und gleichzeitig wird der Stress abnehmen, die Stimmung wird sich verbessern und die Arbeitsfähigkeit wird wiederhergestellt.

7. Perfekt ersetzt Kaffee

Obwohl der Schlaf länger als 20 Minuten dauert, führt er zu einem "schläfrigen Kater". Er beinhaltet auch eine sehr nützliche Stufe von Träumen (oder eine Phase des schnellen Schlafens), durch die unsere Fähigkeit, neue Informationen zu lernen, zunimmt. In einem Experiment, eine Schlafforscher Sara Coppersmith (Sara Mednick) und ihr Team die Wirkung von Koffein Verbrauch (200 mg) und ein Nickerchen am Nachmittag (60-90 Minuten) für einige Arten von Speichern, einschließlich verbalen und logischen und Motor. Es stellte sich heraus, dass die Siesta die Gedächtnisleistung verbesserte, während sich der Kaffee im Gegenteil verschlechterte oder in anderen Fällen keinen Schaden oder eine Verbesserung brachte.

Wenn Sie tagsüber nicht schlafen können

Ja, tagsüber hat der kurze Schlaf viele Vorteile, aber nicht jeder von uns kann mitten am Tag leicht einschlafen. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, kann sogar eine Pause mit offenen Augen oder Meditation Wunder bewirken. Einfache Atemübungen - zum Beispiel, atmen langsam und und ausatmen auf Kosten der (Atem - 3 Konten, ausatmen - 6 Wiederholung) - wird dazu beitragen, Stress abzubauen und sich zu erholen.