Unverheiratete Frauen leben länger als

Deutsche Wissenschaftler haben herausgefunden, dass verheiratete Männer länger leben als Junggesellen und verheirateten Frauen im Gegenteil - weniger als anderthalb Jahre.

Eine Gruppe von Forschern an der Universität Magdeburg, geleitet von Professor Stefan Felder (Stefan Felder) konnte die Daten tys.grazhdan beiderlei Geschlechts aus verschiedenen Ländern mehr als 100 sammeln Evropy.Po Wissenschaftler nach, verheiratet zu bleiben erhöht die Lebenserwartung von Männern um durchschnittlich 17 Jahre und reduzieren Die durchschnittliche Lebenserwartung von Frauen beträgt 14 Jahre.

Einer der Hauptgründe für die relativ niedrige Lebenserwartung der verheirateten Frauen mit ledigem Vergleich kann eine konstante Belastung von Arbeit und Haushalt kombiniert werden.

Ein weiterer Grund kann in der Tendenz der Frauen liegt das Verhalten seiner Einschränkungen zu kopieren, einschließlich und schädliche privychki.V insbesondere viele Nichtraucher Frauen Rauchen beginnen, sie verheiratet Raucher oder passive Opfer kureniya.Krome hinaus die negativen Auswirkungen auf der Lebenserwartung von Frauen, die sich in sexuelle otnosheniya.Seks verheiratet und regelmäßige haben, verkürzt sich die Lebensdauer der Frauen, ist es sinnvoll, den Menschen als eine regelmäßige Sexualleben von Vorteil hormonelle Veränderungen bei Männern führt.

Die Studie deutscher Wissenschaftler hat gleichzeitig mit der nach National Statistics Service in Großbritannien veröffentlicht worden, auf die von 1981 bis 2002 g.prodolzhitelnost Leben der Menschen in Großbritannien erhöhte sich um 51 goda.Za im gleichen Zeitraum die Lebenserwartung für Frauen nur um 37 Jahre erhöht.