5 einfache Möglichkeiten, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren

Richtige Ernährung und Bewegung verringern das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen nur teilweise, sagen Ärzte. In der Hälfte der Fälle ist der Grund für Herzinfarkte Bluthochdruck oder entzündliche Prozesse. Glücklicherweise können diese Probleme gut verhindert werden.

1. Messen Sie den Druck regelmäßig. Selbst wenn Sie sich im Allgemeinen gut fühlen, messen Sie regelmäßig den Blutdruck, um die mögliche Entwicklung von Bluthochdruck rechtzeitig zu verhindern. Wenn der Durchschnittswert über 120/80 liegt, beginnen Sie langsam Maßnahmen zu ergreifen. Reduzieren Sie insbesondere den Verbrauch von Produkten, die Natrium enthalten.

2. Schmieren Sie das Brot mit Erdnussbutter. Erdnussbutter enthält eine große Menge an Magnesium, so notwendig für den weiblichen Körper. Forscher an der University of South Carolina Medical sicher, dass die tägliche Dosierung von Magnesium 320 mg das Risiko einer möglichen Hälfte overabundance der sogenannten C-reaktives Protein reduziert, die die Entzündungsprozesse auslösen.

3. Iss Bananen. Japanische Forscher fanden heraus, dass Menschen mit einem reduzierten Kaliumspiegel 35% häufiger als andere einen Herzinfarkt bekommen. Und weil all das Natrium- und Kalium Allianz ist ein Regulator des Wasserhaushaltes im Körper, die für den Blutdruck direkt verantwortlich ist. Regelmäßiger Gebrauch von Bananen versorgt den Körper mit ausreichend Kalium. Auch in angemessenen Mengen wird Kalium in Heilbutt und Tomatenmark gefunden.

4. Überprüfen Sie das kontrazeptive Programm. Die Tatsache, dass die gleichen Hormone, die Schwangerschaft (Östrogen und Gestagen) zu verhindern, wodurch das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Sie machen die Gefäße weniger elastisch, was sich negativ auf den Blutdruck auswirkt. By the way, Frauen, die komplexe Steuerprogramm verwenden, zweimal gefährden sein Herz als diejenigen, die nur Tabletten trinken.

5. Schlaf mindestens 8 Stunden. Forscher an der Harvard University bewiesen, dass Menschen, die verwalten 5 Stunden zu schlafen oder weniger, ist das Risiko von kardiovaskulären Erkrankungen um 39% mehr als diejenigen, die Position 8 Stunden pro Tag schlafen. Mangel an Schlaf führt notwendigerweise zu einer Schwächung des Körpers und folglich zu einer größeren Wahrscheinlichkeit, krank zu werden.