Das einfache Geheimnis der Langlebigkeit ist

Dieses Geheimnis wurde von Avicenna in ihren Rezepten für Langlebigkeit beschrieben. Er hielt das "Austrocknen des Organismus" für einen der wichtigsten Faktoren des Alterns.

Mit dieser Übereinstimmung und modernen Wissenschaft - mit zunehmendem Alter ist die Menge an Wasser im Körper reduziert.

Dies führt zu einer Verdickung des Blutes und Lymphzirkulation, die Elastizität der Haut, Muskeln, Kopfschmerzen, Schmerzen in den Gelenken und so weiter zu reduzieren.

Also, was machst du? Die Antwort ist, den Körper einfach mit Feuchtigkeit zu versorgen, ihn mit Feuchtigkeit zu sättigen, das heißt Wasser zu trinken. Aber wann, wie und was?

Du weißt, dass Wasser die Grundlage unseres Körpers ist. Und Wasser ist ein Träger von Information und Energie. Um Energie auch im Körper zu übertragen, wird eine große Menge Wasser benötigt. Viele Energiepraktiken, insbesondere Theta-Heilung, sind nur mit ausreichend Wasser im Körper möglich.

Und am wichtigsten ist, dass Wasser alle Informationen erfasst, sowohl schlechte als auch gute. Schwöre bei ihr, nimm ein Negativ auf, gib eine gute Musik oder hör auf ihre Worte der Liebe, und Wasser wird positiv schreiben.

Und für die Gesundheit ist nur positiv geladenes Wasser nützlich!

Yogis wird empfohlen, morgens Wasser zu trinken, nur nicht kalt, aber warm-heiß, Grad um 40.

Trink so viel du kannst - 1 Glas, 2 3

Fange einfach immer langsam an.

Wenn am Morgen noch nie Wasser getrunken wurde und generell wenig getrunken wurde, beginnen Sie mit ein paar Schlucken und erhöhen Sie nach und nach, Tag für Tag, die Dosis.

Warum ist Wasser nützlich?
Wird es auch "schnelles Wasser" genannt?

Wissen Sie übrigens, wo der Körper Wasser aufnimmt? Viele Leute antworten mir aus irgendeinem Grund, dass im Magen.

Der Magen ist Verdauungsprozess und Wasser wird im Dünndarm absorbiert. Schnelles Wasser, es bedeutet, dass es schnell da ist, es ist in den Dünndarm!

Wenn Sie sich jemals Gedanken über die Struktur unseres Magens gemacht haben, haben Sie solche Bilder gesehen (siehe die Abbildung oben im Artikel). Am Magenrand ist eine Rinne für die direkte Magenpassage ohne Verzögerung.

Was kann direkt gehen, das erfordert keine Verdauung?

Nur Wasser! Weder Tee, noch Kaffee, keine Kräutertees, Kompotte! Für ihre Spaltung werden bereits Verdauungsenzyme benötigt.

Und warum ist es warm?

Ein kalter Magen geht nicht direkt durch, er wird sich aufwärmen.

Und die Chinesen glauben, dass das heiße Wasser und andere Nahrung im Magen zu der Energie der Nieren zurückzuführen ist, so raten Sie dringend, nicht zu essen oder kalte Speisen zu trinken.

Weil die Energie der Nieren geschützt und multipliziert und nicht verschwendet werden muss.
Und noch ein wichtiger Punkt. Im Magen zur Zeit der Wasseraufnahme sollte der Verdauungsprozess nicht gehen! Sonst wird der ganze wässerige Organismus zur Verdünnung der Verdauungsenzyme führen und nicht in den Darm gelangen!

Also, nur Wasser, nur warm und auf nüchternen Magen! Hier sind drei Bedingungen für schnelles Wasser. Und vergiss nicht, ihre Worte der Liebe und Dankbarkeit zu erzählen.

Und was bekommst du als Ergebnis?

Wasser fließt direkt in den Zellraum und nicht in die Zelle (das heißt, intrazelluläres Wasser ist das Ödem). Und interzelluläres Wasser ist die Verdünnung von Blut und Lymphe, eine Abnahme von Zucker und Cholesterin.

Es gibt einen Mangel an Wasser, der sich nachts ansammelt, weil die Prozesse im Körper weitergehen und es keinen Wasserfluss gibt. Und manche schwitzen auch nachts!

Wasser am Morgen auf nüchternen Magen wäscht Toxine, unverdaute Nahrungsreste von den Wänden des Magen-Darm-Trakt aus, fördert die des Dickdarms zu entleeren.

Bereitet den Verdauungstrakt auf die Arbeit vor. In einer halben Stunde können Sie frühstücken.

Und die richtige Arbeit des Magen-Darm-Traktes ist das Versprechen der Assimilation aller Nährstoffe und eines langen gesunden Lebens. Hier ist das Geheimnis der Langlebigkeit!

Nach der tibetischen Medizin, hat Wasser eine wohltuende Wirkung auf das Nerven System- Sie Stress abzubauen erlaubt (es ist ein berühmter retsept- nach der stressigen Situation, trinken Sie ein Glas heißen Wasser- und Sie sofort viel einfacher geworden, und der Körper „auflösen“ Stress ohne Schaden für sich selbst), die zu reduzieren Angst und Depression.

Und beachten Sie, dass diejenigen, die morgens heißes Wasser trinken, sehr wenige Falten haben!

Und sie sagen, dass, sobald Frauen bemerken, wie viel besser es ihre Haut wird, viele beginnen mit einem Glas Wasser 1 am Morgen zu trinken und 2 oder 3 und die Wirkung verstärkt wird.

Wann sollte man Wasser trinken? Am besten von 5 bis 7 Uhr morgens und abends vor dem Schlafengehen.

Obwohl zu trinken oder nicht, bevor ein Traum - zu Ihnen zu lösen. Wenn Sie noch nie in der Nacht trinken, aus Angst, Schwellung oder Nachtausflügen in der WC- sollten Sie allmählich beginnen, indem Sie Ihren Körper ein wenig zu unterrichten. Aber am wichtigsten, trinken Sie am Morgen! Sie können das Wasser leicht mit Zitronensaft säuern.
Aber weder Tee, noch Kompott, kein anderes flüssiges reines Wasser wird es nicht ersetzen.