Der einfachste Weg ist,

Wissenschaftler von der University of Illinois haben gezeigt: die einfachste und effektivste Weg, um die Qualität und Dauer des Schlafes zu verbessern - diese Gemeinschaft mit der Natur. Zumindest trifft dies auf Männer jeden Alters und Frauen über 65 zu.

Wissenschaftler haben eine groß angelegte Befragung von Zehntausenden von Amerikanern durchgeführt, die Fragen über die Dauer und Qualität des Schlafes beantwortet, sowie wo und wie oft sie ihre Freizeit verbringen.

Es stellte sich heraus, dass es eine direkte Beziehung zwischen der Natur und der Qualität des Schlafes gibt. Im Durchschnitt ein Mann, der nahe dem Park, Fluss, See oder Meer lebt und genießt es - das täglich zu Fuß oder im Sport engagiert ist, - hat eine bessere Qualität Schlaf und viel weniger wahrscheinlich unter Schlaflosigkeit leiden.

Aber die Menschen schärfen sich in einer Wohnung oder leben in einem „Beton-Dschungel“, ist es viel wahrscheinlicher, Schlafprobleme zu haben.

Die Autoren der Studie empfehlen, dass die Menschen in der Natur so viel Zeit wie möglich zu suchen, und Beamte der Stadt - sicher sind, für jeden Bürger ihrer Stadt zugänglich zu größeren Parks machen.