Ernährungswissenschaftler nannten 10 Produkte, die das Leben von

Es wurde eine Liste von Produkten erstellt, deren Verwendung begrenzt werden sollte, um ein langes und gesundes Leben zu führen.

Dazu gehören:

- Kohlensäurehaltige Getränke : Sie sind am schädlichsten wegen des hohen Zuckergehaltes, der zu Diabetes und Fettleibigkeit führt.

- Schweinefleisch ist das gefährlichste Fleisch, dessen Verwendung zu einer Erhöhung des Cholesterins führt und Herzkrankheiten hervorrufen kann.

- Süßwaren: Kuchen, köstliche Kuchen werden nicht empfohlen, im Übermaß zu verwenden, da sie viel Zucker und Fett enthalten.

- In Hartkäse eine Menge Fett und in Käse mit hohem Geschmack, besonders hohe Cholesterinwerte.

- Experten sind gegen das Vorhandensein von Brot auf dem Tisch. Selbst Schwarzbrot wird nicht empfohlen. Weißbrot ist das billigste und gefährlichste.

- Kartoffeln : Es schadet uns wegen seiner häufigen Verwendung mit Fetten (Fleisch, verschiedene fettige Soßen, etc.).

- Pasta : Selbst hausgemachte Nudeln, die zu der Suppe hinzugefügt werden, führen zu Übergewicht.

- Verarbeitete Produkte , die vollständig vermieden werden sollten. Frischkäse wird im Allgemeinen aus Resten hergestellt. Wurstwaren - aus einer Reihe von Gründen in der gleichen Situation. Diese Produkte sind voller Nitrite und Nitrate, die krebserregend sind.

- "Ideal" Gemüse - Riesige rote oder gelbe Paprika von der Größe einer Orange oder riesige und schön aussehende Tomaten. All diese Produkte werden nicht von Diätassistenten empfohlen, da sie potenziell karzinogenes Gemüse sind.

- erhitztes Olivenöl. Auf diesem Öl können Sie nicht über 40 Grad braten und erhitzen. Es wird empfohlen, ungesättigtes Öl aus Traubenkernen zu wählen.