Stärken Sie die Blutgefäße und reduzieren Sie den Cholesterinspiegel Zitrusfrüchte und Haferflocken

Hohe Cholesterinwerte - der schlimmste Feind des Herzens und der Blutgefäße, für das Vorhandensein von Krankheiten müssen ständig das Niveau zu überwachen und zu normalen zurückbringen wird Zitrus und Haferflocken helfen.

Hoher Cholesterinspiegel ist sehr schädlich für das Herz und die Blutgefäße. Besonders akut erscheinen diese Krankheiten im Herbst-Winter-Saison, für alle, die von solchen Krankheiten leiden, und die sind anfällig für schlechte Wetterschwankungen aushalten und Druckstöße, müssen ständig und genau den Cholesterinspiegel kontrollieren.

„Cholesterin ist bekannt, an den Innenwänden der Arterien abgelagert werden, was zu einer atherosklerotischen Plaques erscheinen. Und es ist - nicht nur schlechte Gesundheit, sondern auch die Gefahr, dass die Blutversorgung des Körpers (unangenehme Folgen - Arteriosklerose, Schlaganfall, Myokardinfarkt) blockiert werden kann „- warnt Arzt Viktoriya Savitskaya.

Wenn Sie immer noch nicht wissen, was Ihr Cholesterinspiegel ist, sollten Sie den Test bestehen. Die Norm ist 5 mmol pro Liter Blut, alles was etwas höher ist ist bereits ein Problem, das eine sofortige Lösung erfordert. Ärzte schreiben in der Regel Diäten und moderate körperliche Aktivität vor. Nun bekämpfen Sie alle Hülsenfrüchte, Zitrusfrüchte, Karotten und die üblichen Haferflocken auf dem Wasser. Sie müssen täglich in Ihre Ernährung aufgenommen werden.

"Fastfood, Halbfertigprodukte aufgeben, versuchen, schlechte Gewohnheiten früher loszuwerden. Minimieren Sie die Menge an frittierten Lebensmitteln, irgendwelche Gurken, gepökelt und geräuchert Lebensmittel und Getränke mit Kohlensäure und Mayonnaise und speichern Sie alle verlassen einmal und für alles Leben sein sollte, „- sagte der Experte.