Produkte, die Sie in der Nacht ohne Angst vor der Mast essen können

Eine bekannte Tatsache ist, dass Stoffwechselprozesse in der Nacht abnehmen. Aber sie schließen nicht komplett ab! Arbeit im Körper ist ständig. Bis zum Abend fällt die Rate der metabolischen Prozesse um 30%, nicht mehr. Diejenigen Kalorien, die Sie zum Abendessen essen, werden die Aktivität Ihres Körpers aufrechterhalten. Darüber hinaus sollen die Produkte zum Abendessen nicht nur ein Sättigungsgefühl vermitteln, sondern dem Körper alle für seine Nachtarbeit notwendigen Substanzen zur Verfügung stellen. Und er arbeitet vor allem über die Bildung von Hormonen. Nacht erhöht die Synthese von Wachstumshormon, fördert Regeneration der Haut und Melatonin, das eines der stärksten Antioxidantien ist. Nur während des Schlafes werden Zellen von Haut, Haaren und Nägeln aktiv geteilt.

Der Kaloriengehalt eines idealen Abendessens sollte nicht mehr als 300 kcal betragen. Und er muss aus einer Kombination von Proteinen und Kohlenhydraten bestehen. Proteine ​​sind Sättigung, Kohlenhydrate sind Brennstoffe, in denen Fette verbrennen. Welche Nahrungsmittel kannst du essen, ohne der Figur am Abend zu schaden?

Produkte, die in der Nacht ohne Angst vor Übergewicht gegessen werden können.

1. Weißes Geflügelfleisch.

Gedünstet, gebacken, gegrillt, in einem Doppel-Kessel oder multivarka Putenbrust oder Huhn - die beste Quelle für Protein zum Abendessen. Es ist wichtig, dass Sie bei der Wärmebehandlung keine Öle verwenden - dies erhöht den Kaloriengehalt des Gerichts um 30-40%. Auf weißem Fleisch sollte etwa 200 kcal aus der Gesamtkalorienaufnahme des Abendessens entfallen - das sind etwa 125 g Huhn oder Pute.

2. Seefisch.

Unter dem Gesichtspunkt der Assimilation wird dieses Produkt dem Fleisch des Vogels Chancen geben. Es dauert etwa 3 Stunden, um Fisch zu verdauen. Im Gegensatz zu Süßwasserbewohnern ist das Meer reich an Spurenelementen, die für die Synthese von Hautproteinen - Kollagen und Elastan - notwendig sind.

3. Tintenfisch.

Die diätetischste Version von Meeresfrüchten, die nicht nur eine wertvolle Proteinquelle, sondern auch viel Jod enthält. Dieses Mikroelement ist für die normale Aktivität der Schilddrüse notwendig, die eine bestimmte metabolische Rate beibehält.

4. Eier.

Ein traditionelles morgendliches Produkt kann die Grundlage für die Zubereitung eines gesunden, gesunden Abendessens sein, z. B. Fritten mit Gemüse. Hühnereiweiß wird durch Aminosäurezusammensetzung ausgeglichen, was bedeutet, dass der Körper alles erhält, was für die Synthese von Hormonen notwendig ist.

5. Linsen.

Eine ausgezeichnete Quelle für sowohl Protein als auch komplexe Kohlenhydrate. Bohnengericht kann Vegetariern empfohlen werden - Linsen enthalten aber auch essentielle Aminosäuren. Und wenn man es mit Kichererbsen kombiniert, kann man bei einer Mahlzeit einen vollständigen Satz Aminosäuren erhalten, ohne tierische Produkte zu essen. Zum Abendessen ist es besser, schwarze Linsen zu wählen - es ist schnell zubereitet, nur 5 Minuten.

6. Kartoffeln.

Dies scheint, weit entfernt von einem diätetischen Speisegemüse, eine ausgezeichnete Beilage zu Fleisch zu werden, wenn es richtig zubereitet wird. Kochen Sie es in einer Uniform (aber nicht bis zur vollen Bereitschaft - es sollte etwas feucht bleiben) und lassen Sie es für zwei Stunden unter dem Deckel. Dadurch wird die in der Kartoffel enthaltene Stärke zu einer präbiotischen Nahrung für nützliche Bakterien, die im Darm leben. Die Kartoffel sollte 100 Kalorien aus dem Gesamtkaloriengehalt der Nahrung ausmachen - etwa 90 g.

7. Grünes Gemüse.

Jegliche Arten von Salat, Gurken, Paprika - eine kalorienarme Quelle für komplexe Kohlehydrate und wasserlösliche Vitamine. Letztere sind für die Bildung von Hautzellen notwendig, die nachts aktiviert werden. Um den Körper mit Energie, um eine Nacht der Stoffwechsel aufrecht zu erhalten, müssen Sie eine Menge dieser Salat essen - etwa 200-250 g Daher ist es am besten, frisches grünes Gemüse mit ein paar Esslöffel Vollkorngetreide zu kombinieren (Buchweizen, brauner Reis, Quinoa).

8. Leinsamen.

Eine wertvolle Quelle für Omega-3 mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Synthese von Hautzellen notwendig sind (insbesondere deren Membranen - Membranen). Sie können mit Leinsamen Salat oder Fleisch bestreuen. Nur 1 h dieses Produkts deckt ein Drittel der täglichen Norm von Omega-3 ab.

9. Hüttenkäse.

Diejenigen, die eine Intoleranz gegenüber den Proteinen der Kuhmilch haben, können einen fettarmen Hüttenkäse als Option für ein leichtes Abendessen empfehlen. Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Produkt in roher Form für 15-2 Stunden ein Sättigungsgefühl gibt. Wenn Sie Auflauf oder Käsekuchen daraus kochen, dauert das Sättigungsgefühl bis zu 4 Stunden.

10. Grüne saure Äpfel.

Zum Abendessen werden Äpfel am besten gebacken - die Fruchtsäuren, die in ihnen enthalten sind, regen den Appetit an. Diese Früchte können die ursprüngliche Beilage für Fleisch oder ein kalorienarmes Dessert werden. Ein zusätzlicher Bonus von Äpfeln - deren Hauptkomponente eine wasserlösliche Nahrungsfaser (Pektin) ist „Nahrung“ Bakterien, vorteilhaft Darmflora.