Die Hauptgefahr der Neujahrsfeiertage für Gesundheit

Wissenschaftler haben festgestellt, dass ein Feiertagswochenende einen negativen Einfluss auf die menschliche Gesundheit haben kann.

Insbesondere können lange Neujahrsfeiertage das Risiko einer Anzahl von Herzproblemen aufgrund einer Vielzahl von Faktoren erhöhen.

So entstehen Herzinfarkte oft wegen eines akuten Koronarsyndroms. Es tritt mit einem unerwarteten Bruch in der Koronararterie eines atherosklerotischen Plaques auf.

Als Folge bildet sich an der Bruchstelle ein Blutgerinnsel, das die Arterie verstopft. Dies führt zu einem Herzinfarkt. Wenn Sie keinen Krankenwagen rufen, kann eine Person sterben.

Wissenschaftler haben erklärt, dass sich das Koronarsyndrom aufgrund vieler Faktoren entwickelt, die oft während der Ferien aktiviert werden. Der Grund für die Entwicklung eines solchen Syndroms kann kaltes Wetter, eine sitzende Lebensweise, starke Belastung des Körpers sein. Der erschwerende Faktor ist Alkoholkonsum, Rauchen und der Verzehr von großen Mengen an Lebensmitteln.

All dies gilt für Ferien und besonders für Neujahrsfeiertage.

Wissenschaftler stellten fest, dass das Risiko, im neuen Jahr an Herzproblemen zu sterben, zunimmt, da der Urlaub mit einem erhöhten emotionalen Hintergrund verbunden ist, der das Herz stark belastet.