Trikuspidalinsuffizienz - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Trikuspidalinsuffizienz - lose Verschlußklappen der Trikuspidalklappe während der Systole, was zu einem Rückfluss von Blut aus dem Ventrikel in den Vorhof. Wenn es Trikuspidalinsuffizienz ist eine Schwäche, mäßige Dyspnoe, Herzklopfen, Schmerzen im Herzen; entwickelt Zyanose und Herzversagen. Trikuspidalinsuffizienz wird durch EKG, Röntgen-, Echokardiographie, Herzkatheterisierung, Vena Venographie, Ventrikulographie diagnostiziert. Zur symptomatischen Behandlung der Trikuspidalinsuffizienz zur Verringerung der Herzinsuffizienz, pulmonaler Hypertonie, zur Vorbeugung von bakterieller Endokarditis; Radikale chirurgische Korrektur umfasst die Durchführung von Kunststoff oder Prothesen der Trikuspidalklappe.

  • Ursachen der Trikuspidalinsuffizienz
  • Klassifikation der Trikuspidalinsuffizienz
  • Merkmale der Hämodynamik mit Trikuspidalinsuffizienz
  • Symptome der Trikuspidalinsuffizienz
  • Diagnose der Trikuspidalinsuffizienz
  • Behandlung der Trikuspidalinsuffizienz
  • Prognose und Prävention von Trikuspidalinsuffizienz
  • Trikuspidalinsuffizienz - Behandlung

  • Trikuspidalinsuffizienz



    erworben rheumatische Herzerkrankungen Ätiologie Trikuspidalinsuffizienz tritt in 15-30% der Fälle. In der Kardiologie für die Echokardiographie Trikuspidalinsuffizienz von I Grad auch bei gesunden Menschen nachgewiesen.

    Vorhofseptumdefekts, offene Foramen ovale, Korrigierte Transposition der großen Gefäße: Trikuspidalinsuffizienz von anderen angeborenen Herzkrankheiten begleitet werden. Tricuspidalstenose oder Insuffizienz kann eine kombinierte Struktur von Mitral- und Trikuspidalklappe Aorten-vice umfasst.

    Ebstein-Anomalie, Hypoplasie oder Anomalie Anzahl Klappensegel, Bindegewebs- Dysplasie Marfan-Syndrom und Ehlers-Danlos-Syndrom.

    Erworbene primäre Trikuspidalklappe ist häufiger und kann durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden. Die häufigste Ursache für die Entwicklung von Trikuspidalinsuffizienz ist Rheuma. Recurrent rheumatisches Endokarditis führt zu einer Verdickung und Falten Klappen, Verdickungs- und Verkürzung der Fäden der Sehne. Schwellen Trikuspidalinsuffizienz in den meisten Fällen mit Stenose der rechten atrioventrikulären Öffnungen (kombinierte tricuspid Defekt) kombiniert. Isolierte Trikuspidalinsuffizienz der rheumatischen Ätiologie ist äußerst selten.

    Eine weitere relativ seltene Ursache für Trikuspidalinsuffizienz wirken können traumatische Brüche der Papillarmuskeln, Karzinoid-Syndrom (Eierstockkrebs, Dünndarmkrebs, Lungenkrebs Bronchialkarzinom), infektiöse Endokarditis Abhängigen.

    Fälle von sekundärer Trikuspidalinsuffizienz mit Dilatation des Annulus fibrosus in dilatierten Kardiomyopathie, pulmonale Hypertonie hohe Grad zugeordnet werden; die Schwächung des Herzmuskels des rechten Ventrikels in Lungen-Herz, chronischer Herzinsuffizienz, Myokarditis, myokardiale Dystrophie. Trikuspidalinsuffizienz für 90% Mitral Defekte kompliziert (zunehmend Mitralstenose). Die Entwicklung der sekundären Trikuspidalinsuffizienz kann Bruch der Papillarmuskeln im rechten Ventrikel Herzinfarkt fördern. Transient Trikuspidalklappeninsuffizienz Neugeborenen ischämische Dysfunktion tritt im rechten Ventrikel aufgrund fetale Hypoxie, Azidose und Hypoglykämie.

    Trikuspidalinsuffizienz kann nach der Durchführung Mitral Kommissurotomie entwickeln oder Fortschritt.

    PE und Vorhofflimmern, verursacht kardiovaskuläre Dekompensation und Tod.

    WPW-Syndrom) oder Vorhofflimmern.

    Im höheren Alter, klagte über Schwäche, Müdigkeit auf minimale Anstrengung, Atemnot, Herzklopfen, Herzschmerzen, Bluthusten, Schwere im rechten Hypochondrium, dyspeptischen Beschwerden (Übelkeit, Erbrechen, Blähungen). Bei Stagnation in den systemischen Kreislauf sind periphere Ödeme, Hydro, Aszites angebracht, Hepatomegalie.

    Untersuchung des Patienten zeigt eine Trikuspidalinsuffizienz Schwellungen des Gesichts, bläulich-icteric Färbung der Haut und distalen Teile des Körpers, venöse Pulsation Hals, vor der Brust und vergrößerter Leber. Aufgrund einer portalen Hypertension können gastrointestinale Blutungen auftreten.

    Bei schwangeren Frauen mit der Schwangerschaft Trikuspidalinsuffizienz kann durch Präeklampsie, Plazentainsuffizienz, Frühgeburt kompliziert sein.

    Brust X-Strahlen, Röntgenstrahlen des Herzens mit Kontrast Speiseröhre phonocardiography, EKG, Echokardiographie mit Doppler, rechten Herz Ventrikulografie, venography jugulare und andere zu klingen.

    Elektrokardiographischen Daten in Trikuspidalinsuffizienz des Beweises von Hypertrophie und Überlastung der rechten Herzens, Rhythmus und Leitungsstörungen (paroxysmaler Tachykardie, Vorhofflimmern, AV-Block). Fonokardiograficheskimi Trikuspidalinsuffizienz Symptome sind eine Abnahme der Amplitude des ersten Tons in Ventilprojektions systolischen bandförmigen Geräusch. Radiographisch Expansion Schatten rechten Vorhof und Kammer bestimmt, die Hohlvene ohne Anzeichen von Überlastung im Lungenkreislauf.

    Während des Herz Ultraschall detektiert Hypertrophie Wände und Dilatation der Hohlräume des rechten Herzens, die Trikuspidalklappe Verformung (Rheuma), den Anulus fibrosus erweitert (die sekundäre Trikuspidalinsuffizienz), das Vorhandensein von Vegetation auf den Flügeln (für bakterielle Endokarditis), um die Verschiebung der Ventilklappen (während der Ebstein-Anomalie) begleitender CHD und t. d. relative Fläche des Strahls in dem rechten Vorhof wird durch die Schwere der Regurgitation bestimmt.

    Jugular venogram ausgeprägte V-Wellen aus, deren Höhe von dem Grad der Trikuspidalinsuffizienz abhängt. Während der Ausführung des rechten Ventrikulografie ausgeführt Fluss Registrierung Aufstoßen und die Beseitigung von zusätzlichen Anomalien. Sondieren der rechten Herz den Druck im rechten Vorhof, Kammer, Lungenarterie, um zu bestimmen, um die Reversibilität der Hypertonie zu bewerten und chirurgische Behandlung von Trikuspidalinsuffizienz zu planen.

    Pleuralpunktur oder Drainage; im Fall der Anhäufung von Erguss in der Bauchhöhle - zu paracentesis.

    Bei der Trikuspidalinsuffizienz 1. Grades ist die chirurgische Behandlung nicht vorgeführt. Gründe für die Herzchirurgie sind hämodynamisch signifikante Störungen in Trikuspidalinsuffizienz II-IV Grad. Die wichtigsten Arten von Operationen sind Kunststoff Trikuspidalklappe und Trikuspidalklappe Prothese biologische oder künstliche Prothese. Prosthetics bevorzugt in infektiöser Endokarditis, grobe Strukturveränderungen Ventil annuloplastische Ineffizienz.

    Die chirurgische Behandlung von Trikuspidalinsuffizienz ist mit dem Risiko einer prothetischen Endokarditis, Degeneration der biologischen Prothese, Thrombose oder Verkalkung der künstlichen Prothese, AV-Block zugeordnet.

    Lungenentzündung, Lungenembolie. Die Entwicklung einer sekundären Trikuspidalinsuffizienz wird ebenfalls als prognostisch ungünstig angesehen.

    5-Jahres-Überlebensrate nach Anuloplastik beträgt 70%, nach Prothetik 62-66%. Patienten Ersatz der Trikuspidalklappe künstlichen Prothese unterzogen werden Antikoagulantien, Prävention von infektiöser Endokarditis gezeigt erhalten.

    Die Grundlage der Trikuspidalinsuffizienz Rezidivprophylaxe dient Warnung Rheuma, die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung, die Entwicklung der relativen Klappeninsuffizienz, die systematischen Beobachtung der Kardiologie und Herzchirurgie zu verhindern.