Übergewichtige Frauen mögen die dünneren Mädchen von

Britische Wissenschaftler neigen dazu zu glauben, dass Frauen, die es geschafft haben, Gewicht zu verlieren, sich ihrer Leistung nicht rühmen sollten, es sei denn, sie wollen unter ihren weniger glücklichen Freunden Feinde haben.

Auch wenn eine fettleibige Frau an Gewicht verliert, klebt das Stigma einer dicken Frau lange an ihr. In den meisten Fällen schauen die Kollegen sie von oben an.

Im Gegensatz dazu betrachten Männer eine schlankere Frau als am besten, wenn sie versuchen, eine Beziehung aufzubauen, und argumentieren, dass die frühere Muschi wahrscheinlich Probleme hat, mit einem starken Geschlecht zu kommunizieren.

Wissenschaftler der Universität Liverpool zeigten mehr als 200 Freiwilligen ein Foto und eine Kurzbiographie einer schlanken jungen Frau. Wenn die Teilnehmer gefragt wurden, was sie von ihr hielten, stellten Frauen bewusst ihre Selbstdisziplin, Freundlichkeit und persönliche Hygiene in Frage.

Wissenschaftler haben erklärt, dass die Rivalität zwischen Frauen so groß ist, dass sie oft nach dem Grund suchen, ihre Kollegen zu schmälern.

Aber für Männer scheint eine Frau mit einer Geschichte des Übergewichts attraktiver und zugänglicher zu sein.