Die Hauptregeln einer guten Erholung sind

Die Hauptregel des Urlaubs ist eine völlige Trennung von den Gedanken der Arbeit. Sie werden nicht in der Lage sein, sich vollständig auszuruhen, wenn Sie ständig darüber nachdenken, wie Sie professionelle Probleme lösen können. Sagen Sie Ihren Kollegen und Vorgesetzten, dass Sie während Ihres Urlaubs nicht erreichbar sein werden. Wenn möglich, trennen Sie das Telefon und lesen Sie die E-Mail nicht.

Effektive Ruhe wird erreicht, wenn ein Mensch seine Lebensweise, sein tägliches Ritual und seine Gewohnheiten völlig ändert. Es ist notwendig, den Körper in einem anderen Modus arbeiten zu lassen. So verwendest du diejenigen Teile und Systeme des Körpers, die praktisch an deinem Leben nicht teilgenommen haben, und gib "Arbeitspferden" eine Pause. Zum Beispiel schaltet ein Büroangestellter den Gehirnrechner aus und geht auf eine lange Tour. Er lädt seine faulen Muskeln und lässt das Gehirn in eine andere Richtung arbeiten.

Wenn Ihre Arbeit mit endloser körperlicher Anstrengung verbunden ist, gehen Sie zum Resort und legen Sie sich den ganzen Tag am Strand unter einem Regenschirm hin. Vergessen Sie in diesem Fall nicht nur interessante Bücher, um dem Gehirn Denkanstöße zu geben.

Nicht jeder kann sich einen Urlaub im Ausland leisten. Wenn du dieses Jahr nicht ins Resort gehst, gehe ins Land.

Arrangieren Sie Ihre kleine Oase der Entspannung mit einer Hängematte im Schatten von Obstbäumen, mit einem Grill. Installieren Sie einen großen aufblasbaren Pool, und Ihre Erholung wird nicht schlechter sein als an den Stränden von Antalya.

Eine Datscha oder ein Haus im Dorf kann für die Dauer des Urlaubs gemietet werden. Wählen Sie Orte aus und konzentrieren Sie sich auf Ihre Hobbys und Vorlieben. Die Fischer werden nach den nächsten Stauseen, eingefleischten Pilzsammlern - Waldwegen und Liebhabern von Traditionen - ein heißes Badehaus suchen.

Unterteilen Sie Ihren Urlaub nicht in kleine Teile. Die Ärzte bewiesen, dass es möglich ist, in nicht weniger als drei Wochen eine gute und vollständige Ruhe zu haben. Wenn Sie die Situation oft ändern, hat der Körper keine Zeit, sich an den Ruhezustand anzupassen.