Körperliche Übungen mit chronischer Myositis

Myositis ist eine Erkrankung, bei der die Muskeln von einer Vielzahl von Faktoren betroffen sind. Es kann Entzündung, Trauma, toxischer Schaden sein. Diese Krankheit ist durch Schmerzen, Muskelschwäche und in einigen Fällen sogar Muskelatrophie gekennzeichnet. Bei Myositis treten entzündliche Prozesse in einer oder mehreren Skelettmuskeln auf. So kann sich die Entzündung im Nacken, Rücken, Brust entwickeln. Wenn sich die Entzündung in einer großen Anzahl von Muskeln entwickelt hat, wird diese Pathologie gewöhnlich Polymyositis genannt. Wenn die Läsion nicht nur in den Muskeln auftritt, sondern der Prozess die Haut einschließt, dann wird diese Krankheit als Dermatomyositis bezeichnet.

Diese Krankheit ist durch lokale Schmerzen gekennzeichnet, deren Intensität nach einer gewissen Zeit zunimmt. Der Schmerz wird im Bewegungsablauf verstärkt, in dem die betroffenen Muskeln kontrahiert werden. Die Person fühlt auch während der Palpation Schmerzen. Angesichts der Schmerzen im Verlauf der Krankheit ist die Bewegung der Gelenke begrenzt. Die Muskelschwäche wird mit der Zeit ausgeprägter, die betroffenen Muskeln können mit der Zeit verkümmern. Auch Myositis kann sich zu einem chronischen Leiden entwickeln. In diesem Fall tritt seine Verschlimmerung bei instabilen Wetterbedingungen, nach Unterkühlung, nachts auf.

Bei chronischer Myositis ist Bewegung sinnvoll.

Mit Kopfschmerzen in der Stirn.

Meistens sind diese Schmerzen mit der Pathologie der Kaumuskulatur verbunden. Leicht geöffneter Mund, legte ein Taschentuch auf den Zähnen des Unterkiefers und ein Schal - Daumen. Spannen Sie die Kaumuskulatur und versuchen Sie innerhalb von 10 Sekunden, den Mund zu schließen, den Unterkiefer mit der Hand zu fixieren und den Mund nicht zu schließen. Die Anstrengung sollte klein sein. Pause, entspannen Sie die Muskeln, dann öffnen Sie den Mund breiter und wiederholen Sie das gleiche. Also 3-5 mal bis zur maximalen Öffnung des Mundes.

Mit Kopfschmerzen im Hinterkopf.

Diese Schmerzen sind meistens mit der Pathologie der Nacken- und Schultermuskulatur verbunden. Legen Sie eine Faust mit einer Hand unter das Kinn und legen Sie sie in den oberen Teil des Brustbeins. Legen Sie die andere Hand auf den Hinterkopf. Kippen Sie diesen Kopf leicht nach vorne, ziehen Sie die Nackenmuskulatur an. Nachdem Sie Ihre Hände fixiert haben, nehmen Sie einen tiefen Atemzug, während sich die Nackenmuskeln noch mehr dehnen. Nach 10 Sekunden Ausatmen, wenn sich die Nackenmuskeln entspannen, dehnen Sie die Muskeln wieder aus und neigen den Kopf stärker. Fix den Kopf für 10 Sekunden in der neuen Position, und so weiter - 3-5 mal.

Mit schwachem hartnäckigem Schmerz in der Brust.

Konsultieren Sie einen Kardiologen. Wenn der Schmerz nicht Herz- und schmerzhaft großer Pecs ist, steht in der Tür, die Arme zu den Seiten ausgestreckt. Spannen Sie die Muskeln der Brust für 10 Sekunden, drücken Sie leicht Ihre Hände auf die Türpfosten (Drittel der maximalen Anstrengung). Der Körper bleibt bewegungslos. Dann bewegen Sie sich 10-15 cm nach vorne, mit den Armen noch mehr geteilt, und die Muskeln der Brust noch enger. Wiederholen Sie die Übung mehrmals, bis die Muskeln vollständig gestreckt sind.

Mit Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Um die Lendenmuskeln zu entspannen, legen Sie sich auf den Rücken auf den Boden und beugen Sie die Knie. Dann konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Lendenmuskel und versucht, sie von einer Seite des Körpers zu entspannen, einen unteren Rücken unter seinem eigenen Gewicht zu geben auf den Boden und die Knie in entgegengesetzten Richtungen offen zu fallen. Dann mach das gleiche in die andere Richtung. Empfindungen sollten angenehm sein. Dann ruhen Sie 15-25 Sekunden.

Mit Schmerzen in den Wadenmuskeln.

Hechtete nach vorn, einem Fuß vor, am Knie leicht gebeugt, und die andere auf der Seite legen gerade nach hinten, wird das Knie gestreckt, wird die Ferse auf den Boden gedrückt. Der Rücken ist gerade, die Schultern sind gerade. Du kannst deine Hand auf einen Stuhl legen. Nach und nach dem Beine am vorderen ausgesetzten Kniebeuge (Becken bei gleichzeitig nach unten fällt), fühlt ein leichten schmerzhaften Spannung Beinmuskeln vor verzögert. Fix deinen Körper in dieser Position für 10 Sekunden. Während dieser Zeit sollte der Schmerz nachlassen. Gehen Sie noch tiefer und wiederholen Sie die Übung, und so 5-7 mal. Ändern Sie dann die Position der Beine und wiederholen Sie die Übung erneut.

Die effektivste Tipp: mehr bewegen, und in einer bequemen Position arbeiten, ändern sich oft die Position des Körpers während längerer sitzender Tätigkeit stehen sich ihre Beine zu strecken und weniger nervös!