Die Ursache von Muskelkrämpfen ist Spannung und Angst

Die Ursache von Muskelkrämpfen ist Spannung, Angst, das Verlangen zu greifen, zu fangen, bemerkt die berühmte Psychotherapeutin Louise Hay. Eine mögliche Lösung, die Heilung fördert: "Ich entspanne mich und lasse die Welt in meiner Seele regieren."

Krampfanfall ist eine unfreiwillige, abrupte und schmerzhafte Kontraktion eines oder mehrerer Muskeln. Krampfanfälle treten häufig in den Beinen auf, obwohl sie auch im Magen, Darm und manchmal auch an den Händen auftreten können.

Der Krampf tritt oft bei einer Person auf, die ständig in Angst und Anspannung lebt und sich auf etwas oder jemanden einlassen will, sagt die berühmte Psychotherapeutin Liz Burbo.

Wenn Sie unter Krämpfen leiden, können Sie genau bestimmen, in welchem ​​Teil Ihres Körpers es auftritt und welche Funktion dieser Teil des Körpers erfüllt. Also, wenn ein Spasmus im Bein auftritt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie Angst haben, in einem Geschäft voranzukommen oder einfach nur zur Arbeit zu gehen. Für wen oder für was würdest du gerne erwischt werden? Sie müssen Angst oder innere Spannungen loswerden, die Ihnen nicht erlauben, sich zu entspannen und zu tun, was Sie mit Freude tun würden.

Um die spirituelle Blockade zu verstehen, die die Befriedigung der wichtigen Bedürfnisse Ihres wahren Selbst behindert, stellen Sie sich die Fragen, die am Ende dieses Buches aufgeführt sind. Antworten auf diese Fragen ermöglichen es Ihnen, die wahre Ursache Ihres physischen Problems genauer zu bestimmen.