Thymian und Arnika mit einer Gehirnerschütterung

Neben der traditionellen Medizin können Sie verschiedene znacharische Rezepte verwenden. Bei Gehirnerschütterung wirkt sich die Behandlung mit Volksmedizin positiv aus.

Sie können eine Infusion von Thymian vorbereiten: 10 g Gras für 400 ml heißes Wasser gießen, auf 90-95 ° C bringen, aber nicht kochen. Cool, strapazieren und 100 ml vor dem Essen einnehmen. Die Droge stellt das Nervensystem effektiv wieder her. Der Verlauf der Behandlung bis sechs Monate.

Tinktur aus Aralia stellt die Funktionen des Gehirns wieder her. Geben Sie 10 Gramm Rohmaterial in 100 ml Alkohol, schließen Sie den Behälter und lassen Sie ihn für 20 Tage ruhen, dann belasten Sie ihn und nehmen Sie 30 Tropfen am Morgen und zum Mittagessen.

Mischen Sie 20 g getrocknete Arnika-Blüten und 10 g gemahlene Myrtenblätter. Gießen Sie 200 ml kochendes Wasser und lassen Sie es in einer Thermosflasche für mehrere Stunden. Strain und nehmen Sie 10 ml vor den Mahlzeiten.

Mischen Sie 30 g Gallee, 20 g Immergrün und Fife, 10 g Kamille und Zitronenmelisse. Gießen Sie 20 g der Sammlung 500 ml kochendes Wasser und lassen Sie es in einem Behälter für mehrere Stunden. Dann abseihen und 100 ml vor dem Essen einnehmen.