Wie finde ich den Punkt G?

Es ist unwahrscheinlich, dass irgendein Platz am menschlichen Körper so viel Vermutungen und Kontroversen hervorruft, wie ein mysteriöser "Lustpunkt".

Es ist dieser begehrte Ort an der vorderen Wand der Vagina, in einer Tiefe von etwa 5 Zentimetern. Der Name G wurde zu Ehren des deutschen Gynäkologen Ernst Grafenberg benannt, schreibt Ivona.

Es stellt einen winzigen Bereich dar, der wie eine Bohne geformt ist, die anschwillt, wenn sie stimuliert wird und wie ein kleiner Klumpen wird. Die Größe der Schwellung kann durchaus variieren (nach einigen Quellen kann sie die Größe eines ziemlich großen Knopfes erreichen).

Der G-Punkt ist zusammen mit der Klitoris eine der empfindlichsten erogenen Zonen einer Frau. Empfindungen aus der Klitoris werden durch den Sexualnerven (Klitorisorgasmus), aus der Vagina - durch die Nerven der Beckenregion (vaginaler Orgasmus) übertragen. Es wird angenommen, dass der Orgasmus durch die Stimulation des G-Punktes gemischt und daher besonders kraftvoll wird. Theoretisch kann dies dadurch erklärt werden, dass in der Zone sowohl die mit dem Genitalnerv verbundenen Fasern als auch die Fasern der unteren Beckennerven passieren.

Positionen, die den G-Punkt stimulieren, sind ausreichend individuell, die Hauptsache ist, dass der Penis auf die Vorderwand der Vagina drückt. Am häufigsten sind drei:

1. Knie-Ellenbogen-Position: Die Frau kniet und lehnt sich auf die Ellenbogen. Als eine Option kann sie versuchen, es stehend zu machen und zum Beispiel Ellenbogen auf den Tisch zu stützen.

2. Pose "Mann an der Spitze" plus ein Kissen unter den Hüften des Partners.

3. Stellen Sie "Reiterin" (Frau an der Spitze), wenn der Partner leicht ist, die Bewegungen des Partners zu regulieren.

Es ist jedoch ziemlich schwierig, den G-Punkt während eines regelmäßigen Geschlechtsverkehrs zu stimulieren. Der beste und effektivste Effekt auf den magischen Punkt wird mit Hilfe von speziell entworfenen Sexspielzeugen - geschwungene Form des Vibrators - erreicht. Sie können sowohl eine kaum wahrnehmbare Biegung als auch eine ausgeprägte Biegung aufweisen. Sie können dünn wie ein Bleistift sein und sehr dick sein. Sie können sehr kurz sein und sehr lang sein.

Die Stimulation des G-Punktes führt dazu, dass die Drüsen, die teilweise in die Harnröhre austreten, eine gewisse Menge milchig-weißer Flüssigkeit ausstoßen, die noch nicht vollständig erforscht ist. Die neuesten Daten zeigen, dass es absolut identisch mit den Säften der männlichen Prostata ist, bevor sie mit Sperma kombiniert werden. Das heißt, eine der Funktionen des weiblichen Ejakulats besteht darin, das Sperma zu verdünnen und den Spermatozoen dabei zu helfen, in den Uterus zu gelangen.

Gourmets des Geschlechts empfehlen, Orgasmus-Überraschung zu versuchen. Beginne mit dem Stimulieren des Punktes G - lass deinen Partner sie mit einem großen oder mittleren Finger mit starken kreisförmigen Bewegungen streicheln. Er bleibt außerhalb der Finger der gleichen Hand und kann gleichzeitig Ihre Klitoris streicheln. Dann geh zu den Reibungen (Bewegungen).

Wählen Sie diesmal die Position aus, an der die vordere Wand der Vagina maximal stimuliert wird, und damit den Punkt G. Dafür eignet sich jede Haltung, in der der Partner Sie von hinten betritt. Auch die "Partner von oben" Position ist angebracht, aber Sie müssen ein Paar Kissen unter den Hüften haben - so dass Ihr Becken über Ihrem Kopf ist.

Um Punkt G zu stimulieren war stark und konstant, lass deinen Partner zuerst nicht bis zum Ende gehen und gleichzeitig die Hüften im Kreis oder von Seite zu Seite bewegen. Sehr bald werden Sie in der Lage sein, den richtigen Rhythmus und das richtige Tempo zu wählen. In diesem Fall sollten Sie oder Ihr Partner weiterhin Ihre Klitoris streicheln.

Fühlen Sie die Annäherung des Orgasmus, versuchen Sie nicht, die Bewegung zu beschleunigen und eilen Sie nicht, Ihren Partner zu treffen, um die Beckenmuskeln maximal zu entspannen. Experten sagen, dass der resultierende Orgasmus den Partner zu den Höhen des Vergnügens hebt.

Wenn Sie und Ihr Partner den magischen Punkt nicht finden konnten, lassen Sie sich nicht entmutigen. Vielleicht wird es eine andere Zeit kommen. Am Ende, was ist der Unterschied, wie man Spaß am Sex hat: mit oder ohne G-Punkt?