Regeln für hellen und abwechslungsreichen Sex

Was auch immer unverheiratete Mädchen über ihr zukünftiges Familienleben behaupteten, dass das Sexleben nach der Hochzeit noch lange nicht ihren Charme verloren hat, Neuheit und Leidenschaft, das ist leider ein Märchen.

Im wirklichen Leben ist es möglich, sich nicht vor den Gewohnheiten zu verstecken und nicht zu flüchten, aber das Sexualleben in der Familie hängt direkt von ihnen ab. Verzweifeln Sie jedoch nicht, auch wenn der eheliche Geschlechtsverkehr nicht ideal ist, oder genauer gesagt, er ist nicht immer ideal, aber auch das Geschlecht unverheirateter Partner kann Fehler haben. Häufiger wird der Begriff der Idealität oder Nicht-Idealität mit dem Wunsch nach Vielfalt assoziiert, den ein Mann und eine Frau wünschen können. Nur eine Frau zu sagen, dass du etwas Neues willst, ist nicht einfach.

Die Regeln der sexuellen Unterhaltung

Die Ursache für die Notlage einer Frau liegt in der Tatsache, dass eine Frau einen Mann nicht beleidigen will. Wie man es so macht, dass das Sexualleben wie in erotischen Phantasien wird? Ein Mann ist immer sicher, dass er richtig im Bett handelt, dass er alles weiß und eine Frau leicht zum Orgasmus bringen kann. Daher hat es keinen Sinn, auf seine Fehler hinzuweisen. Die erste Regel, niemals direkt sprechen, ist am besten durch Hinweise. Ein Mann wird nie tun, wie eine Frau gesagt hat, um zu einer Frau zu tanzen.
Die Pfeife ist nicht in seinem Stil. Ein anderer Grund ist nicht der Wunsch, etwas anderes zu tun - die Angst, bei Bedarf etwas Falsches zu tun. Die Zeit, in der du über Wünsche sprechen musst, ist Sex selbst.

Sex ohne Beispiele

Die zweite Regel, die dazu beitragen wird, das Sexualleben anders, heller und vielfältiger zu gestalten, betrifft auch die Stille. Niemand mag Vergleiche, der Mann im Besonderen. Und hier spielt es keine Rolle, ob es sich um einen fiktiven Helden aus einem Film oder um einen echten Partner handelt, in beiden Fällen ist der Vergleich nicht nur nicht wünschenswert, sondern auch verboten, weil er einen Mann beleidigen und sogar demütigen kann. Sie können versuchen, für einen solchen Trick zu gehen. Sag deinen Traum, der erotisch war. Ein solcher Ansatz wird notwendigerweise funktionieren, wenn der Ehegatte die Hauptrolle spielt. Zur gleichen Zeit sollte man einen Mann auf jede mögliche Weise loben und von unglaublichen und wunderbaren Prüfungen mit Liebe sprechen.

Gespräch beim Sex

Kein Wunder, dass es sagt, dass ein Mann besser ist, beim Sex zu senden, nicht vorher und nachher, aber nur wenn er spielt, tritt in die Rolle seiner Libido ein. Ein Mann ist vernünftig - das ist eine Tatsache, aber es gibt Zeiten, genauer gesagt, Situationen, in denen das Sexualleben, sexuelle Gedanken Vorrang vor der Vernunft haben, und es passiert neben einer Frau. Der beste Glaube an einen Mann sind die sexuellen Handlungen einer Frau. Ein Mann kann der Versuchung der erotischen Musik, der erotischen Teller, der erotischen Wäsche, der Bettwäsche, des Geruchs nie widerstehen. In dieser Situation müssen Sie nicht über Begehren sprechen, aber Sie müssen während einer gegenseitigen Erregung über sie flüstern.

Weibliche Fehler

Die häufigsten Fehler Frauen, zum Glück nicht alle, aber nur Macht und egoistisch, ist sexuelle Erpressung, wie, wird meiner Meinung nach nicht sein. Ein Mann toleriert keine Demonstrationen, demonstratives, trotziges Verhalten, weder an einem öffentlichen Ort noch privat. Wenn die Demonstration an öffentlichen Orten als Manifestation von Selbstsucht betrachtet wird, die darauf abzielt, einen Menschen zu erniedrigen, dann wird zu Hause demonstratives Verhalten als eine Laune behandelt, die ebenfalls vorgelegt werden muss. Eine Vielzahl von Demonstrationen ignoriert Fragen, Anregungen, Berührungen, die auch nicht gemacht werden sollten. Die Folge dieses Verhaltens ist nur eines: Aggression.

Wenn du nicht über Sex
reden musst.
Und die wichtigste Regel, wenn es nicht heißt, dass man nicht über Vielfalt reden soll, aber im Allgemeinen ist es besser, ein sexuelles Thema nicht zu erheben, ist das Hobby eines Mannes und die Müdigkeit des Mannes. Wenn ein Mann mit einer Lieblingsbeschäftigung beschäftigt ist, sei nicht eifersüchtig auf Videospiele, Gedichte, Lieder, Musik. Schließlich hat jeder Mensch etwas, das nur ihm gehört. Müdigkeit, schlechte Laune ist auch nicht die beste Zeit für Sex, obwohl es möglich ist, dass ein Mann Intimität will, aber seine Qualität wird nicht auf einem so hohen Niveau sein, von dem Sie träumen sollten. Nähe sollte bei beiden Partnern entstehen, sonst kann Vergnügen nicht kommen.