SPA-Prozeduren zuhause - es ist echtes

Menschen in der Antike erkannten, wie nützlich heiße Quellen vom Boden sein können. Deshalb bauten die Römer viele ihrer Bäder genau an solchen Orten, die bis heute erhalten sind. Aber was bedeutet dieses Wort SPA heute eigentlich? Und ob es möglich ist, solche Verfahren zuhause zu arrangieren? Versuchen wir es herauszufinden.

Das Wort SPA bedeutet wörtlich "Gesundheit mittels Wasser". In der heutigen Welt sind solche Verfahren sehr populär geworden in der ganzen Welt, denn dank Kosmetik auf Meer und Mineralwasser, das für alle Hauttypen ideal ist, können Sie viele Krankheiten vermeiden. In jedem Resort, das sich selbst respektiert, können Sie eine Vielzahl von Prozeduren besuchen, die auf SPA basieren.

Die Vorteile dieser Verfahren sind, dass Meer- und Mineralwasser verwendet werden, die als Garantie für Gesundheit und Schönheit gelten. Im Allgemeinen ist Wasser - eine der Hauptkomponenten des menschlichen Körpers, eine unabdingbare Voraussetzung für sein normales Leben. Solche Verfahren helfen nicht nur, schwere Hautkrankheiten oder Übergewichtsprobleme loszuwerden, sondern haben auch eine gute psychologische Wirkung - sie entspannen vollkommen, lösen Verspannungen und Stress.

Auch auf der Basis der SPA-Behandlungen befassen sich mit Problemen des Bewegungsapparates zu helfen: eine Vielzahl von SPA-Seele hat eine große Wirkung auf der Wirbelsäule und in der Badewanne mit Wasser, mineralreichen, kann zu tun, Massage, die effektiv die Muskelgruppen wieder her. Aufgrund der Tatsache, dass die Haut eine hervorragende Möglichkeit, die Mineralien alle aus dem Wasser zu absorbieren, wird die Haut mit wertvollen Vitaminen und Salzen angereichert, die so notwendig für den normalen Zustand der Knochen und Gelenke sind.

Zu Hause können Sie auch ein Mini-SPA-Resort einrichten. Dafür braucht man nicht schon so viel und alles: Wasser, Lust, sich zu verwöhnen und Freizeit für sich. Das einfachste Verfahren, das Sie zu Hause durchführen können, ist nur ein heißes Bad mit Meersalz. Bleiben Sie in einem solchen Bad sollte nicht mehr als 20 Minuten (zum ersten Mal wird es genug sein und 5 Minuten), weil dies eine starke Belastung für das Herz ist. Sie können Ihre bevorzugten aromatischen Öle dem Bad hinzufügen. Nach einem solchen Bad sollte gut gespült und mit einem Frotteehandtuch gerieben werden (ein solches Reiben ersetzt die Massage im SPA-Salon).

Eine der Komponenten von SPA-Prozeduren ist ein Bad mit Kräutern und eine andere Verpackung. Dafür können Sie jedes Kraut wählen, Hauptsache, Sie hatten keine Allergien. Um den Effekt zu verstärken, können Sie dem Bad Mineralwasser hinzufügen (natürlich ohne Gas). Spülen nach einem solchen Bad ist nicht einmal empfohlen, dass die Haut alle nützlichen Eigenschaften von Kräutern aufgenommen hat. In den Salons ist das Verfahren mit Nadelaroma sehr beliebt. Zu Hause können Sie es vollständig abziehen - in der Apotheke können Sie kaufen Nadeln extrahieren, oder noch besser, ein Bad mit Tannenzweigen vorzubereiten (es kann Kiefer, Wacholder oder Tanne sein). Zweige dafür müssen zuerst gedünstet werden, und dann wird die resultierende Brühe zu dem Bad hinzugefügt. Das Verfahren hilft, die Blutzirkulation zu verbessern, lindert Schmerzen in der Wirbelsäule, macht die Haut geschmeidig.

Ebenfalls nützlich sind die Prozeduren der SPA-Umhüllung. Um dies zu tun, müssen Sie eine Konifere Brühe vorbereiten (es wäre gut, es mit warmem Mineralwasser zu rühren). Dann sollten Sie ein großes Stück Stoff nehmen und es mit einer Abkochung einweichen. Wickeln Sie für 2 Stunden, dann reiben Sie mit einem Handtuch. Auch kann das Haus durchgeführt werden und so der Titel „Trockentherapie“ - wenn genommen Säcke aus natürlichen Stoffen hergestellt, gefüllt mit Zutaten (dies kann eine Vielzahl von Kräutern, Ton, Salz sein), Hitze - zu Hause auf der Batterie, und dann auf den Körper aufgetragen. Dies ist der ideale Weg, um müde Muskeln zu entspannen, trockene Wärme wirkt sich positiv auf den Hautzustand aus.

Wie Sie sehen können, können SPA-Prozeduren zu Hause vollständig durchgeführt werden, da es sich um eine angenehme und gleichzeitig nützliche Therapie handelt, die keine Kontraindikationen aufweist. Schließlich basieren die grundlegenden Methoden der Pflege darauf, was die Natur den Menschen gibt.