Altern ist eine Krankheit, die

William Andrews hält Altern für eine Krankheit, die geheilt werden kann. Sein Unternehmen Sierra Sciences hofft, ein Heilmittel dafür zu finden, berichtet Post-gazette.com. Daher hängen die Lebenserwartung und der Gesundheitszustand direkt von der Länge der Telomere ab. Dies sind terminale Strukturen auf Chromosomen. Mit der Zeit beginnen sich die Zellen zu verringern, wenn sie sich teilen. Wenn das Telomer völlig zusammengebrochen ist, gibt es einen Zelltod. Außerdem wird eine Immunreaktion eingeleitet, die den Krebs bedroht. Beschleunigen Sie den Prozess der Verringerung der Telomere können Stress, Depression, Fettleibigkeit, Rauchen, schlechte Ernährung. Vielleicht sind kurze Telomere ein Marker für kumulativen Stress.

In den 90er Jahren wurde eine Telomeraseverbindung gefunden, die Telomere nicht austrocknen ließ. Wie Studien gezeigt haben, hat die Aktivierung der Telomerase die Länge der Telomere bei älteren Mäusen erhöht. Dies reduzierte den Schaden an DNA und hemmte die Degeneration der Hoden, Milz, Darm und sogar Gehirnneuronen. Nagetiere wurden sexuell aktiv und stellten die Fähigkeit zur Erkennung von Gerüchen wieder her.

Nach unabhängigen Untersuchungen kann man die Wirkung der schrumpfenden Telomere ab dem 23. Lebensjahr spüren. Insbesondere wenn die Telomere kurz sind und der junge Mensch auf ein Rhinovirus trifft, wird er höchstwahrscheinlich krank werden. Kurze Telomere in Immunzellen erlauben diesen Zellen nicht, sich zu teilen und eine Immunantwort zu initiieren.

Auf dem Markt gibt es Mittel AT-65 und Produkt B, die versprechen, Telomerase zu aktivieren. Andrews glaubt, dass solche Medikamente die Zukunft der Medizin sind. Es gibt jedoch ein "Aber": Krebszellen aktivieren auch das Gen, das für die Produktion von Telomerase verantwortlich ist und sich dadurch selbst tankt. Und jetzt sind bereits eine Reihe von Spezialisten an der Entwicklung von Krebsmedikamenten beteiligt, die im Gegenteil die Produktion von Telomerase reduzieren. William Andrews beruhigt sich jedoch: Die Aktivierung von Telomerase in normalen Zellen wird die Immunabwehr gegen Krebs "einschließen".