Computer und sexuelle Aktivität

In der Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts, einem neuen Begriff „Internet-Sucht“, die von Dr. Ivan Goldberg vorgeschlagen. Diese Krankheit ist bereits fest im Vokabular der westlichen Psychiater etabliert, aber die Tatsache, dass diese neu gebildete Krankheit nicht von uns behandelt wird, bedeutet nicht, dass eine solche wir die Krankheit nicht haben.

Im Gegenteil, die globale Weiterentwicklung der jungen, die absolute Ignoranz der Mehrheit der älteren Generation in IT-Technologien, um das Problem der Computersucht geführt hat, ist besonders akut für unsere Gesellschaft. Wenn ein Jugendlicher gebildet wird, können die Eltern nicht immer den Überblick über den richtigen Grad halten von „Dialog“ mit dem Computer; dann, wenn eine Person aufwächst, ändert sich alles möglich wird. Als Ergebnis erwerben Menschen den Status des Trägers fatale Leidenschaft, aus dem keine Heilung keinen Arzt. Abhängig von Ihrem Computer wirkt sich nicht nur um die Gesamtfunktion des Körpers, sondern auch die Psyche, die auch in der intimen Seite des menschlichen Lebens widerspiegelt.

Heute ist eine ziemlich große Anzahl von Paaren sind am Rande des Zerfalls, je kiberseksualnoy. Was macht eine Person, die auf dem Weg des virtuellen Fans von Venus?

Es gibt mehrere Gründe. Zunächst wird eine vollständige Anonymität und das Fehlen der Notwendigkeit psychologisch einen Partner anzupassen.

Zweitens ist es eine komplette Permissivität, auch wenn imaginär. Erwachsene, die an dieser Krankheit leiden, in der Regel durch eine relativ hohe geistige Entwicklung gekennzeichnet, die wiederum gute Entwicklung der Phantasie ermöglicht es, die meisten unvorstellbar sexuellen Fantasien zu erfüllen.

Was sind die Symptome von „Krankheit“ im Verhalten eines geliebten Menschen sind, sollte diese aufmerksam machen?

1. Alle Informationen sind unter seinem Passwort gespeichert.

2. Schmerzhafte Anziehung an das Netzwerk, wenn eine Person nicht in der Lage ist, vom Computer zu lösen.

3. Blunting der sexuellen Anziehung für eine lange Zeit.

4. Die Entstehung von seltsamen Anfragen für intime Aspekte des Lebens, wie „Sie fühlte sich nicht (a) immer zum gleichen Geschlecht hingezogen“?

Wie man einen geliebten Menschen zurück? Die Frage ist sehr kompliziert. Setzen Sie Ultimatum - dumm. Das Leben und Werk des modernen Menschen ohne Computer ist undenkbar, vor allem, wenn die Person arbeitet, beispielsweise ein Systemadministrator oder Web-Designer.

Was kann in erster Linie getan werden? Vor allem aus dem Schlafzimmer alle fremden Dinge entfernen. Wenn es passiert, dass Sie nicht eine Wohnung Größe leisten können und nur einen Raum begrenzt, versuchen, PC und TV sind nicht enthalten. Versuchen Sie, die Aufmerksamkeit seiner zweiten Hälfte auf sich zu ziehen. Was als nächstes zu tun - es ist an Ihnen, denn jedes Paar seine eigene einzigartige Familie hat nur „Rituale“. Und dann - befestigen Position, sanft den Frontalangriff führen!