Takayasu-Krankheit - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Die Takayasu-Krankheit (unspezifische Aortoarteriitis) ist eine idiopathische entzündliche Läsion der Aorta, ihrer Teile und großen arteriellen Verzweigungen. Die Ätiologie der Takayasu-Krankheit ist unklar, vermutlich findet die autoimmune Natur der Entwicklung statt. Der klinische Verlauf der unspezifischen aortoarteritis hängt von dem Ausmaß der Zerstörung der Aorta (Bogen, Brust- oder Bauchaorta) oder Pulmonalarterie und seinen Zweigen. Charakteristische Merkmale sind Asymmetrie oder die Abwesenheit eines Impulses in der Arteria brachialis, die Differenz im Blutdruck in den verschiedenen Gliedern, Aorta Rausch angiographische Veränderungen - Verengung oder Okklusion der Aorta und ihrer Zweige. Takayasu wird mit Kortikosteroiden behandelt und zerebrovaskuläre Komplikationen sind häufig.

Pseudohypoparathyreosis - Ursachen, Symptome, Diagnostik und Therapie

Pseudohypoparathyreosis (Albright Krankheit) - erblich durch den Widerstand der peripheren Gewebe verursacht osteodystrophy zu Parathormon, die durch Störung des Kalzium-Phosphor-Stoffwechsel, körperliche und geistige Entwicklung begleitet wird. Pseudohypoparathyreosis Erlös mit den Phänomenen der diffusen Osteoporose, tonischer Anfälle, Frakturen und Knochenfehlbildungen, die Ablagerung von Kalzium in den Muskeln und Blutgefäßen, die Bildung von Steinen in den Harnwegen, verzögertes Wachstum und geistige Entwicklung verzögern. Zum Zweck der Diagnose durch pseudohypoparathyreosis Definition Calcium, alkalische Phosphatase, Parathormon im Blut; Calcium- und Phosphorausscheidung im Urin; Funktionstest mit der Verabreichung von Parathormon; Röntgendiagnostik. pseudohypoparathyreosis Behandlung beinhaltet Drogen Korrektur von Hypokalzämie.

Schuppenfieber - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Phlebotomusfieber - eine spitze natürliche Schwer durch die Filter arbovirus verursachten Infektionen und fließen mit kurzfristigem Fieber-Syndrom. Phlebotomusfieber Fiebertemperatur, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, Augenreaktionen (Pick-Symptome und Taussig), Hyperämie des Gesichts und des Halses, Blutungen, meningeal Phänomene lange asthenic Syndrom begleitet. Anerkennung pappatachi Fieber ist auf der Grundlage epidemiologischer Geschichte durchgeführt, klinische, serologische und virologische Untersuchungen. Behandlung von Fieber pappatachi symptomatisch; umfasst Entgiftungstherapie, Antipyretika, Herz-Kreislauf-Medikamente, Vitamine.

Candidose der Lunge - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Pulmonale Candidiasis - invasiv Schäden Lungengewebe durch Hefepilze der Gattung Candida, der vor allem Mykosen endogene Foci in die Atemwege eindringen. Pilzinfektion manifestiert einen starken Husten mit spärlichem Auswurf, Hämoptysen, niedriges Fieber, Atemnot, Brustschmerzen, Schwäche, der Entwicklung von Bronchospasmus, Pleuritis, respiratorischer Insuffizienz. Zur Bestätigung der Diagnose werden Thoraxröntgen, Sputummikroskopie, Kultur und Serologie gezeigt. Die Behandlung erfolgt mit Antimykotika, adaptogens, Vitamine, Immunmodulatoren, und broncho Mukolytika, Antihistaminika.

Pneumothorax - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Pneumothorax (griechisch pn uma off-air, Thorax -.? Ribcage) - Ansammlung von Gas in den Pleurahöhle, was von Lungengewebe zu kollabieren, eine Verschiebung des Mediastinums zur gesunden Seite, Kompression der Blutgefäße des Mediastinums, der Wegfall der Kuppel des Membran, die am Ende verursacht Frustration Funktion der Atmung und Zirkulation. Beim Pneumothorax kann Luft durch die Defekte auf der Lungenoberfläche oder in der Brust zwischen den Blättern der viszeralen und parietalen Pleura eindringen. Eindringen in die Pleurahöhle der Luft bewirkt eine Erhöhung intrapleuralen Druck (in der Regel ist sie niedriger als Atmosphärendruck) und führt einen Teil oder die gesamte Lunge (teilweisen oder vollständigen Zusammenbruch der Lunge) zu kollabieren.

Helminth-Infektionen bei Kindern - Ursachen, Symptome, Diagnostik und Therapie

Helminth-Infektionen bei Kindern - eine Gruppe von parasitären durch verschiedene Arten von Würmern verursacht Krankheiten, Parasiten im Körper des Kindes. Für Wurminfektionen bei Kindern wird durch die Entwicklung von Haut, Bauch-, Lungen-, Ödeme, Rausch, astenoneurotic Syndrome gekennzeichnet. Die Diagnose von Wurminfektionen bei Kindern wird durch das Labor (Kot-Analyse auf helminth Eier, Schaben auf Enterobiasis, Serologie) durchgeführt. Für die Behandlung von Wurminfektionen bei Kindern sind Antihelminika für die Art von Parasiten Phase der Erkrankung, der Dauer der Infektion zugeordnet, das Alter des Kindes.

Vaskuläre Myelopathie - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Vascular Myelopathie - eine chronische oder akute Erweichung der Rückenmarksgewebe zu entwickeln, die aus einer Verletzung seiner Zirkulation führt. Erscheint auf die Ebene der Rückenverletzung motorischer und sensorischer Störungen entsprechen, deren Natur die Topographie der Erweichungszone bestimmt. Vascular Myelopathie mit einer Geschichte von neurologischen Status etabliert, spinale MRT, Angiographie und Wirbelsäulen EFI neuromuskulären Systems. Die Behandlung umfasst vaskuläre, abschwellende, antioxidative und neuroprotektive Therapie. Nach dem Zeugnis kann chirurgische Eingriffe an Gefäßen oder Strukturen der Wirbelsäule führen.

Papiläres Nierenadenokarzinom - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Das papilläre renale Adenokarzinom ist eine histologische Variante des Nierenkrebses, die das Nierenbecken betrifft. Papilläre renale Adenokarzinome manifestieren sich durch Hämaturie, Schmerzen im unteren Rückenbereich, deren Art und Intensität den Grad der Nierenkolik erreichen kann; Schwäche, Gewichtsverlust. Die Diagnose von Beckenkrebs erfordert Nieren-Ultraschall, Urographie, Nierenangiographie, CT, Radioisotop-Szintigraphie, MRT. Radikales operatives Volumen mit papillärem Adenokarzinom der Niere ist Nephroreterektomie; Chemotherapie wird verwendet, um den Tumor zu verbreiten.

Asiatischer Abschnitt des Auges - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Asian Auge geschnitten - insbesondere mongolid wie die Augen, gekennzeichnet durch eine schmalen Schlitz canthus, Glätte oder supraorbitalen Faltungen des oberen Augenlids und die Anwesenheit Epicanthus fehlen - Hautfalten in den inneren Ecken der Augen. Im Gegensatz zum Europäer hat der asiatische Teil des Auges kleine Augenhöhlen, eine dicke Augenlidhaut, überschüssiges Augenhöhlenfett und eine höhere Position der Augenbrauen. Typische Merkmale des asiatischen Augenprofils sind genetisch bedingte Merkmale, die autosomal-dominant vererbt werden.

Chronische Cholangitis - Ursachen, Symptome, Diagnostik und Therapie

Chronische Cholangitis - entzündliche Erkrankungen der Gallenwege (sowohl intra- und extrahepatischen Kanäle), gekennzeichnet durch rezidivierende und langen Leitungen zu Cholestase. Die wichtigsten klinischen Symptome - Kombination Schmerzen in der Leber, hohe Fieber, Schüttelfrost und Ikterus. Die Diagnose basiert auf Ultraschall Pankreas- und Gallenwege, retrograden Cholangiopankreatikographie, Computertomographie, der Gallenwege, biochemischen und allgemeine Blutanalyse. Kombinierte Behandlung: konservativ Antibiotikatherapie, Schmerzlinderung, Entgiftung, chirurgische Dekompression der Gallenwege.